'........

Der Hype um Klima-Greta muss sofort ein Ende haben. Das Mädel verbreitet nur noch totalitaristischen Unsinn und blanken Hass. Heim mit ihr, aber zackzack !
.........'


Quelle:

 

Einige Kommentare

  • DocD schreibt bei 3:54:

    Lieber Herr Muller. Allzu gerne wiegt man sich heutzutage in der „Sicherheit“ der Wissenschaft, im Glauben, das wäre die unumstößliche Wahrheit. Doch was der Laie nicht merkt, dass die Qualität, gerade der empirischen, aber auch der technischen Wissenschaften extrem nachgelassen hat. Ferner ist Forschung alles andere als ohne Einfluss, insb. immer mehr von der Politik und Lobby instrumentalisiert. Die Aussage „97% aller Wissenschaftler sagen der Klimawandel sei menschengemacht“, die ihren Ursprung in der „Cook“-Studie hat, scheint heute als widerlegt zu sein, wie man www.oliverjanich.de/klimabetrug-all…auf-einen-blick nachlesen kann. Jedenfalls sollte sich jeder klar werden, dass Metastudien mit größter Vorsicht zu genießen sind, denn man muss sicherstellen, dass bei der Auswahl der Publikationen kein (ideologischer) Meinungsfilter vorgeschaltet wurde. Doch das erkennt man nur bei genauerem Hinsehen!Insofern sollten keine voreiligen Schlüsse gezogen werden.

     
Ich bin verheiratet und lebe in Thailand schreibt bei 0:01:

Nicht Greta allein, sondern jene die Einfluss auf sie haben, sind das Problem. Das Kind ist eben noch ein Kind und dieses Kind wird offensichtlich medial propagandamässig sichtlich missbraucht. - Totalitäre Systeme neigen dazu Kinder für ihre Zwecke heran zu ziehen. Und daran erkennt man diese Despoten immer wieder. Also da läuft eine neue Art von Krieg gegen die Freiheit und den Frieden per se. - Es wird gefährlich, sehr gefährlich und wir sind erst am Anfang dieser Entwicklung.

 
Mrs.Hide schreibt bei 7:14:

Ich bin im Kalten Krieg groß geworden und kann mich noch an meine Ängste erinnern, die die Atomwaffen ausgelöst haben. WIE muss es den vielen Kindern und Jugendlichen gehen, die so in Panik versetzt werden? Unverantwortlich.

 
Ich bin verheiratet und lebe in Thailand schreibt bei 7:14:

@user-374086681: Wir haben ja schon wieder sowas wie einen Kalten Krieg. Greta ist da nur noch ein Teil des neuen Geschehens. Ich denke, so das so weiter geht, wird ein Krieg wohl kommen müssen. Was sie da verbreiten durfte ist klassische Hetzpropaganda gegen anders Denkende. - Also es ist eine Art von Kriegsführung mit medialen Mitteln.

 
Reni schreibt bei 0:09:

Ob diese Furie nun autistisch ist oder nicht, normal ist sie jedenfalls nicht. Das sollte genau untersucht und den Eltern der fortgesetzte Mißbrauch des Kindes ggf. untesagt werden.

 
Ich bin verheiratet und lebe in Thailand schreibt bei 0:09:

@user-60560217-553694816: Deren Eltern wollen das ja, sie verdienen da leidlich mit an dieser Propaganda.

 
Birgit Ba schreibt bei 6:16:

Sie verbreitet puren HASS. 15Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Kann man auch Trauben lesen von den Dornen oder Feigen von den Disteln?…Matthaeus 7:15

 
Karl-Heinz Nutz schreibt bei 4:04:

Ich denke da steht eine ganz dunkele macht hinter dem ganzen.daher auch der hass.

 
Toni Achtmann schreibt bei 6:55:

Gestern saß ich mit meinem Sohn am Tisch und wir haben uns über dies und das unterhalten. Er hielt eine Fanta Flasche mit einem neuen Etikett in der Hand und las vor, was unten rechts geschrieben stand "Design by Greta". Ich sagte nur "Oh, nee!" Da schaute er mich verwundert an fragte, ob ich den Namen so blöd finde oder warum ich die Augen so verdrehe? Ich sagte nur "Greta scheint ja jetzt überall zu sein. Es nervt einfach. Kennst du die nicht?" Kurze Pause und dann antwortete er "Aaah, ok, du meinst die Greta von fridays for future. Ja, von der hab ich schon mal was gehört ..." Ich musste echt laut lachen und hab ihn dafür gefeiert. Eine Klima-Greta interessiert ihn einfach nicht. Ja, es gibt noch junge Leute, denen Greta am A... vorbei geht. Das gibt doch Hoffnung ?!

 
Dr. van Helsing schreibt bei 7:49:

Aber niemand wird das beenden...leider

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 7:49:

@dr-van-helsing-357177384: Weil interessante Mächte dahinterstehen...

 
Dr. van Helsing schreibt bei 5:56:

Dem ist nichts hinzuzufügen ?

 
AL schreibt bei 0:00:

Wenn diese Göre will das der Wissenschaft zugehört wird. Sie und ihre Jünger haben keine Ahnung oder nicht die Absicht zu begreifen, dass der wissenschaftliche Diskurs rational und nicht emotional geführt wird! Sie will, dass wir in Panik verfallen.

 
 
Karl-Heinz Kluge schreibt bei 2:21:

... kann das sein, das dieses Greta der falsche Prophet ist, welcher in der Bibel beschrieben wird ???

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 2:21:

@karl-heinz-kluge: Wer weiss das schon? Es ist viel möglich zwischen Himmel und Erde. Aber eines ist sichtlich, nämlich von Hass zerfressen.

 
Birgit Ba schreibt bei 2:21:

@birgit-ba-120433556: Das ist eine gute Frage. Ich dachte auch SOFORT daran. Und dieser HASS in ihrem Gesicht, als sie Trump gesehen hat. Sie macht mir Angst!

 
Ju Ky schreibt bei 1:08:

HERR, WIRF HIRN VOM HIMMEL! „Greta gehört zu den wenigen, die unsere Kohlendioxide mit bloßem Auge erkennen können“, behauptet ihre Mutter.

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 1:08:

@ju-ky-464367435: Die ganze Familie bedarf wohl eines Arztbesuches!

 
Renate Tessmann schreibt bei 0:06:

Es sauert wohl nicht mehr lange und man wird von Zuhause abgeholt und verschleppt, wenn man Greta und ihrer Ideologie nicht huldigt! Aber schlimmer noch, was man mit dem Mädchen macht, sie ist ja schon die personifizierte Angst und Panik! Wann meldet sich mal der Kinderschutz zu Wort!? Oder die Kirche, denn das grenzt ja schon an Teufelsanbetung! Ich kenne nur Menschen, die sind mittlerweile angewidert, wenn Greta auftritt oder was sagt! Wie kann man als Eltern auch zulassen, dass so viel Häme und Hass über ein Kind ausgeschüttet wird? Die blinde Bewunderung wird nicht ewig halten! Denn in ein paar Jahren ist ja die Erde untergegangen! "Wir stehen am Anfang der Massenvernichtung!" (Greta)

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 0:06:

@renate-tessmann: Mich erinnert der Fanatismus an al-Quaida und Kollegen. Grüße aus Luxemburg, Stefan (Team Jason)

 
Sieglinde Schröder schreibt bei 8:39:

Lieber Jason, ich gebe Ihnen zu 100% Recht! Wie kann man einer Pupertierenden eine derartige Bühne bieten

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 8:39:

@sieglinde-schroeder: Unbegreiflich, in so vieler Hinsicht.

 
Anja Kruse schreibt bei 2:14:

Letztendlich wird dieses Mädchen nur von Staatsführern ernst genommen, die sich ein Nutzen aus ihrer Agenda versprechen. Es sind ausschließlich diese Länder, die mit der steuerlichen Belastung ihrer Bürger am Ende angelangt sind, und eine weitere Belastung ihrer Bürger entweder zu Machtverlust dieser Führer, oder zu Aufständen der Bürger führen würde. Die Agenda von Klima-Gretel, die zum größten Teil emotionale Reaktionen der Uninformierten auslöst, eignen sich in idealer Weise für diese Staatsführer dafür, dass sie ihre Bürger über diese Agenda ganz bequem einer weiteren Besteuerung unterziehen können, ohne dass diese Bürger sich beschweren, da sie sonst von den emotional getriebenen und ideologisch verseuchten Uninformierten, die vorgeben die Mehrheit und die Wahrheit zu repräsentieren, in eine menschen- und Welt-feindliche Ecke gestellt werden.

 
Anja Kruse schreibt bei 2:14:

@anja-kruse-342597789: Man kann von Merkel halten was man möchte, sie hat es aber, trotz ihrer desaströsen Regierungsarbeit bisher geschafft, an der Macht zu bleiben. Und dafür ist ihr jede Strategie recht, die sie knallhart durchzieht, um ihre Macht zu erhalten. Das wirklich schlimme ist, dass es die Masse nicht durchschaut, und ihr immer noch hinterher rennt. Wer nicht hören will, muss fühlen!

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 2:14:

@anja-kruse-342597789: Dass Merkel eine Eiskönigin ist, ist ja inzwischen Allgemeinwissen. ?

 
Joe schreibt bei 0:00:

Hi Jason, danke. Du sprichst mir aus der Seele. Du sagtest, das "Strippenzieher" hinter Greta stehen. Wer sind diese Strippenzieher und was ist ihre Agenda?

 
Freundeskreis Jason (offiziell) schreibt bei 0:00:

@user-417044507: Ich weiss von Jason, dass es ihm zu heikel ist darüber zu sprechen. Man kann es aber leicht recherchieren. Zum Beispiel in der Jungen Freiheit. Gruß Stefan (Team Jason, LUX)

 
Wolfgang Zimmer schreibt bei 6:34:

Ich kann nicht verstehen, wie sich eine Regierung von so einer Person treiben lässt, unmöglich sowas.

 
 
CaPu Finn schreibt bei 0:00:

Die in Berlin sind alle verrückt geworden. Ich hoffe, das Q Berlin an die frische Luft setzt und die für ihr tun da hin kommen, wo sie hingehören

 
Schwarz Angelika schreibt bei 0:06:

Richtig! Es ist eine Zumutung für jeden Menschen mit Verstand. Es ist zum Verzweifeln.

 
Birgit Ebbrecht schreibt bei 0:00:

Das Mädel ist gefährlich, weil ihr geglaubt werden soll. Normalerweise käme so ein Kind in ein Heim für schwer erziehbare Kinder. Sie wird bejubelt. Bedenklich!!

 
Birgit Ebbrecht schreibt bei 0:02:

Auch ich habe Ausschnitte der Rede gesehen. Ihr Vater ist Schauspieler, und auch ihre Mutter ist auf der Bühne zu Hause. Es war ein ganz miserables Schauspiel, Zu oft auf den Zettel geschaut, um wirklich glaubwürdig zu sein. Es war trotzdem schlimm.

 
Hans Moser schreibt bei 0:00:

Ich habe gestern auch Ausschnitte und diesen Hass gesehen. Die Rede wurde Ihr offensichtlich geschrieben. Furchtbar und Dumm.Für uns gibt es nur noch den Weg bei den nächsten Wahlen das Richtige zu wählen. Die AFD ist unsere einzige noch verbliebene Hoffnung.

 

Ich bin verheiratet und lebe in Thailand schreibt bei 0:00:

@hans-moser-134483513:

Es wird da offensichtlich einen neuen medialen Krieg gegen die Freiheit geführt. Noch befinden wir uns am Anfang und kennen das Ende noch nicht. Aber sicherlich wird es ein Ende mit Schrecken sein, womöglich sogar einen mit einem Krieg.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren