'........

Panik verkauft sich.

Das gilt gleichermaßen für Wissenschaftler, die finanzielle Unterstützung für ihre Forschung benötigen, wie auch für Journalisten, die hohe Auflagenzahlen brauchen, um ihr Leben zu finanzieren zu können.

Und so ist es seit dem Beginn des 20.Jahrhunderts abwechselnd die „globale Abkühlung“ oder die „globale Erwärmung“, in der sich die Menschheit befindet.

Und jedesmal sind sich die Wissenschaftler „ganz sicher“, das ihre Prognosen eintreffen und das Leben auf dem Planeten bedroht ist.

Es folgt eine erstaunliche Chronologie der letzten 120 Jahre über die Schrecken des Klimas, zusammengestellt von butnowyouknow.net und abgedruckt von Anthony Watts in Wattsupwiththat, der sie auf den neuesten Stand gebracht hat.

.........'

Quelle:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren