'.........

Wegen der Corona-bedingten Reisebeschränkungen haben viele die heimischen Gewässer für die hierzulande noch junge Sportart Standup-Paddling (SUP) für sich entdeckt.

Nachdem der Absatz von Stehpaddel-Brettern zuletzt stagniert hatte, waren die Anbieter auf die große Nachfrage nur bedingt vorbereitet.

.........'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren