'...........

Vor 75 Jahren ist der würt­tem­ber­gi­sche Staats­prä­si­dent Eugen Bolz von den Na­tio­nal­so­zia­lis­ten hingerichtet worden.

In einem Gottesdienst haben Stadtdekan Christian Hermes und Mi­nis­ter­prä­si­dent Winfried Kretschmann an den mutigen Christen und aufrechten Politiker Eugen Bolz erinnert.

Bolz gehörte zur Gemeinde St. Eberhard.

Daran erinnert bis heute eine Büste in der Kirche.
..........'

Quelle:

Siehe dazu auch:

Die Gedenkfeier in der Stuttgarter Domkirche St. Eberhard hat gezeigt: Eugen Bolz ist keine historische Gestalt ist, sondern auch im Jahr 2020 höchst aktuell.

Bei den Feierlichkeiten zum Gedenken des 75. Jahrestags der Hinrichtung von Staatspräsident Dr. Eugen Bolz hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann dessen unerschrockenen Einsatz für Rechtsstaat, Freiheit und Menschenwürde gewürdigt.
(Rede siehe Link oben)

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren