'............

US-Präsident Donald Trump hatte die Bundesregierung ausdrücklich davor gewarnt, dem chinesischen Mobilfunk-Konzern Huawei den Zugang zum Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes zu gewähren. Denn Huawei stelle ein Sicherheitsrisiko für den Austausch sensibler Geheimdienstinformationen dar, so Trump. Kritik gegenüber dem 5G-Mobilfunknetzausbau kam auch aus Brüssel von der EU-Kommission und von Politikern hierzulande.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat anscheinend keine Bedenken, dass geheime und sensible Informationen über die Huawei Mobilfunktechnik abfließen könnten. Sie ignoriert alle Warnungen und „verzichtet“ nun auf ein Verbot der chinesischen Mobilfunktechnik in Deutschland. Huawei darf die umstrittene Infrastruktur jetzt in Deutschland ausbauen. Der Beschluss der Bundeskanzlerin soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

..........

Der Regierungsbeschluss über den Einsatz der 5G-Technik von Huawei wird also in den nächsten Tagen erfolgen. Eine zunächst diskutierte Klausel, die Huawei den Marktzugang versperren würde, ist in dem Beschluss nicht enthalten. Im Gegenteil, eine INTERVENTION des Kanzleramts hat eine verschärfte Sicherheitsanforderung an die chinesische 5G-Technik VERHINDERT. Merkel setzt sich damit über die Warnungen der US-Regierung hinweg, welche Huawei für ein unkontrollierbares Risiko hält.

5G ist nicht nur für die Informationssicherheit ein Risiko.

Wie mehrfach an dieser Stelle berichtet, stellt 5G ein hochgefährliches Gesundheitsrisiko dar 
(s. Link unten ) 

..........'

Quelle:

 

Siehe dazu auch dortigen Kommentar:

Detlef Schäfer | 16. Oktober 2019 um 10:23 | Antworten

Trotz der Wichtigkeit sind diese Meldungen glaube dennoch nur Nebensächlichkeiten gegenüber den wahren Vorgängen.

Denn: Hollywood ist nicht nur in Hollywood, sondern mittlerweile überall! Will sagen, es wird uns, dem doofen Weltenbürger, vermutlich auf allen Kanälen nichts weiter als ein gigantisches Schauspiel zum Besten gegeben.

Hinter den Kullissen sind sich nämlich alle Länderregierungen einig über die weitere Vorgehensweise zur Einführung der NWO.

Dem dummen Volk soll lediglich als Identifikationsmöglichkeit die Gelegenheit gegeben werden, mal auf den einen, mal auf den anderen Politiker sauer zu sein.

Nach dem Prinzip, dass man einem Menschen alles nehmen darf, nur nicht einen letzten Rest Hoffnung, dass es noch Hoffnung gibt.

  • Und wer sagt denn, dass nur deshalb keine Huawei-Technologie irgendwo eingebaut wird, weil die das in den Medien so schreiben?!

  • Wer will denn das genau nachprüfen?

 

Fakt ist: überall nur Lüge, Lüge, Lüge.

Natürlich alles zu unserem Besten gedacht.

Es ist nicht mal wirklich auszuschließen, dass unsere Weltenlenker wie Merkel & Co. in letzter Konsequenz mit ihrer dämlichen Kommunismus-Diktatur wirklich nur das Beste für die Zukunft der Menschheit anpeilen.

Sie träumen eben immer noch, wider jegliche geschichtliche Erfahrungen, den Traum von der Brüderlichkeit aller Menschen ……

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren