'.........

Die Älteren unter uns werden es nur noch am Rande miterleben, die Jüngeren aber müssen sich auf eine andere, neue Gesellschaft einstellen, die nichts mehr mit dem Deutschland ihrer Großeltern und Eltern zu tun hat:

In 20 Jahren könnte jeder dritte Mensch in Deutschland ein Zuwanderer sein. Das berichtet die „Welt“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Voraussagen von Herbert Brücker, der den Forschungsbereich Migration am bundeseigenen Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) leitet.

In Großstädten wie Frankfurt am Main könnte demnach der Anteil der Migranten sogar auf bis zu 70 Prozent klettern.

...........'

Quelle:

Suchbegriffe:

 

  • Global Migration Compact

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren