'...........

Angesichts dieser Geschehnisse der letzten 1-2 Wochen muss inzwischen jedem Bürger klar geworden sein, dass das Merkel-Regime diesen Staat politisch in eine Neo-DDR umgewandelt hat.

Dass sich dieses zutiefst bösartige Regime und seine Hintermänner jedoch im Niedergang und im Endkampf befinden, ist an der sich täglich zuspitzenden Lage und den immer abstruseren Versuchen, alle, die gegen Merkels Regime sind, pauschal als „Nazis“ zu verunglimpfen, zu erkennen:

Um gegen die Kemmerich-Wahl in Thüringen zu protestieren, seien Meldungen zufolge offenbar eigens Mitglieder der Antifa und bezahlte Demonstranten mit mindestens 50 Bussen aus dem ganzen Bundesgebiet nach Erfurt gekarrt worden, damit diese dort gegen „den Faschismus“ protestieren sollten.

Es ist interessant, was dieses Regime alles auffährt, um die Bevölkerung zu spalten und seine Position in Berlin zu halten.

 

Es ist jedoch egal, was in diesem Land noch alles gegen die Bevölkerung unternommen wird, die Tage dieses Regimes sind gezählt.

...........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren