'...........

In aller Stille wurde ein Überwachungsgesetz verabschiedet, das aus Deutschland endgültig eine Diktatur machen wird

Am vergangenen Freitag wurde klammheimlich ein Gesetz verabschiedet, wonach jeder, und sei es noch so eine Bagatellsache, ausspioniert werden darf samt all jenen, die mit dem Verdächtigen Kontakt haben. Und sei es nur der Nachbar. Dieses Gesetz wurde in ein anderes Gesetz hineingeschmuggelt, bei dem es darum ging, dass in Zukunft Verstöße außerhalb des Straßenverkehrs mit Fahrverbot oder Entzug der Fahrerlaubnis bestraft werden können.

Doch das eingeschmuggelte Gesetz geht viel weiter: Es ist die Einführung einer definitiven Totalüberwachung eines jeden Bürgers durch Staatstrojaner, die auf allen seinen digitalen Geräten (PC, Laptop, PalmTops, Handy oder smart-TVs) an den absichtlich offengehaltenen Sicherheitslücken von Windows, Linux oder Android vorbei aufgespielt werden. Ohne, dass der einzelne Nutzer davon etwa erfährt. Auch Antiviren- oder Antitrojanerprogramme werden diese staatlichen Spionage-Tools nicht entdecken und machen Sie damit zu einem offenen Buch für die staatlichen Geheimdienste, die mit dieser völlig illegalen – ich gehe so weit zu sagen: schwerstkriminellen – Überwachung der Bürger beschäftigt sind.

...........'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren