Neue Züricher Zeitung (NZZ): News

Startseite
  1. Das Parlament berät nächste Woche die Reform der AHV und der zweiten Säule. Hauptthema sind die Frauen und die Frage, ob man ihnen zu viel abverlangt. Ein Streitgespräch mit den Nationalrätinnen Regine Sauter (fdp.) und Flavia Wasserfallen (sp.) über Renten und Rollenbilder.
  2. Die Sanierung der AHV ist schwierig – doch richtig hart wird es bei der beruflichen Vorsorge. Bald schlägt der Nationalrat erste Pflöcke ein. Die Bürgerlichen geben den Ton an, ihre Pläne stossen aber auch in der Wirtschaft auf Ablehnung. Und am Ende entstehen neue Spielräume für Trickser.
  3. Der Ausgang der Rentendebatte im Parlament hängt nicht zuletzt vom Gehalt einer von Lobbyisten oft erzählten Geschichte ab: Ohne Reform und ohne Subventionen für Tieflohnbranchen müsse am Ende der Staat einspringen, um die Auffangeinrichtung der beruflichen Vorsorge zu retten. Doch diese Geschichte erscheint wenig glaubwürdig.
  4. Vor zweieinhalb Wochen wurde die Auffrischimpfung zugelassen. Seither arbeiten Hausärzte wie Tobias Burkhardt auf Hochtouren. Ein Besuch.
  5. Die Gesundheitsbehörden haben die Auffrischungsimpfung jetzt auch für Personen unter 65 Jahren zugelassen. Empfohlen wird sie aber nach wie vor in erster Linie älteren Personen. Eine Übersicht.
  6. Seit Beginn der Pandemie sind in der Schweiz und in Liechtenstein laut Angaben des Bundesamts für Gesundheit 1 034 666 Personen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden, 11 189 Infizierte sind gestorben.
  7. Drei Skitourengänger sind in Österreich von einer Lawine verschüttet worden und ums Leben gekommen. Auch in der Schweiz sei die Lawinengefahr derzeit erheblich, heisst es beim Institut für Schnee- und Lawinenforschung in Davos (SLF).
  8. Nach seiner Suspendierung als Moderator von CNN, ist Chris Cuomo, der Bruder des zurückgetretenen ehemaligen New Yorker Gouverneurs Andrew Cuomo, nun entlassen worden. Er soll enger in die Verteidigung seines Bruders wegen dessen Sexskandals eingebunden gewesen sein, als zunächst bekannt war.
  9. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr löst Russland mit einem Truppenaufmarsch nahe der Grenze zur Ukraine grosse Besorgnis aus. Was ist über die Lage bekannt, und welche Interessen verfolgt Moskau? Ein Überblick.
  10. Bei der Eruption des Semeru auf der indonesischen Insel Java sind weite Gebiete mit Asche bedeckt worden. Die Zahl der Todesopfer stieg auf mindestens 13. Dutzende von Menschen wurden verletzt.
  11. Lewis Hamilton startet aus der Pole-Position, Max Verstappen kracht in die Mauer. Und Kjetil Jansrud droht für Olympia auszufallen. Die wichtigsten Meldungen aus der Welt des Sports im Überblick.
  12. Und die Young Boys unterliegen Servette in Unterzahl 1:2. Die aktuellen Resultate und Neuigkeiten aus der höchsten Schweizer Fussball-Liga gibt es in «Super League kompakt».
  13. Afrika ist bei den Covid-Impfungen das globale Schlusslicht. Das hat mit mangelnder internationaler Solidarität zu tun – aber längst nicht nur.
  14. Über 263 Millionen Menschen sind laut der Johns-Hopkins-Universität weltweit positiv auf das Virus getestet worden. Mehr als 5,2 Millionen Infizierte sind gestorben. Mehr als 8 Milliarden Impfdosen wurden weltweit verabreicht.
  15. In Europa wird sich jetzt zeigen, ob Omikron die Delta-Variante verdrängen kann. Forscher erwarten in den nächsten Tagen erste Erkenntnisse zu den Eigenschaften aus Zellkulturversuchen.
  16. Die wichtigsten Antworten im Überblick.
  17. Die konservativen Républicains schicken zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Frau ins Rennen um den Élysée-Palast. Valérie Pécresse hat viel Erfahrung, ein grosses Netzwerk und vor allem viel Ausdauer.
  18. In Frankreich wird im April 2022 ein neuer Präsident oder eine neue Präsidentin gewählt. Eine Übersicht darüber, wer sicher zur Wahl antritt, wer sich noch in seiner Partei durchsetzen muss und wer die Franzosen auf die Folter spannt.
  19. Der rechtsextreme Publizist steigt offiziell ins Rennen um den Élysée-Palast ein. Ob ihm der Rollenwechsel vom Provokateur zum Kandidaten gelingt, ist fraglich. Doch einen Sieg kann er bereits verbuchen.
  20. Der frühere japanische Regierungschef Shinzo Abe legt seine Zurückhaltung gegenüber China ab. Ein chinesischer Angriff auf Taiwan bedeute auch einen Ernstfall für Japan, sagt er Chinas Staatschef Xi Jinping gegenüber warnend.
  21. Die rot-grünen Parteien bejubeln das Urnen-Ja zum Verkehrsrichtplan als Freipass für den Umbau der Stadt. Dabei wäre es der Moment, mit dem Bewirtschaften von Problemen aufzuhören.
  22. Zum ersten Mal seit vielen Jahren gibt es in der Stadt Zürich keine Kampfwahl ums Präsidium. Die SP-Amtsinhaberin Corine Mauch ist der Konkurrenz offenbar eine Nummer zu gross.
  23. Es stimmt: Bei den extrem hohen Preisen können sich immer weniger Menschen ein Eigenheim leisten. Aber Wohneigentum ist kein Menschenrecht – sondern für viele ein grosses Klumpenrisiko. Jetzt ist nicht die Zeit, um Vorgaben zu lockern, im Gegenteil.
  24. Eine bittere Fehde hat die Familien des einzigen Überlebenden des Seilbahnunglücks in Norditalien entzweit. Juristisch ist diese geklärt, zumindest vorläufig.
  25. Das Jahr geht zu Ende – die Zeit der Lektüre beginnt! Wir empfehlen zehn aktuelle Bücher, die Sie unter den Baum legen oder sich selber schenken können.
  26. Der grösste Nahrungsmittelkonzern der Welt ist für doppelt so viele Treibhausgase verantwortlich wie die gesamte Schweiz. Jetzt will er sie auf null reduzieren. Wie das ganz konkret gehen soll.
  27. Es war irrig, zu glauben, dass die grossen Diktaturen nach «1989» aussterben würden. Im Gegenteil: Nachdem die Operation Machterhalt zu Hause gelungen war, begannen die Autokraten in Russland und China, die liberale Weltordnung aktiv zu unterminieren. Der Westen versuchte lange, dies zu ignorieren. Doch das ist nicht länger möglich.
  28. Dreissig Jahre nach ihrem Konkurs sind ihr Logo und ihre Errungenschaften immer noch präsent. Erinnerungen an einen Mythos.
  29. Bei den Streamingdiensten von Spotify, Apple oder Youtube bestimmen die Hörer, wer das Ranking eines Jahres dominiert. Spotify hat nun die Gewinner für 2021 verraten. Doch was heisst das für die Branche – und für prestigeträchtige Preise wie die Grammy Awards?
  30. Der Regisseur Peter Jackson hat mit «Get Back» eine monumentale Dokumentation der Fab Four geschaffen.
  31. Die steigenden Fallzahlen haben bis jetzt kaum Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben. Die Mehrheit der Bevölkerung verzichtet auf selbstauferlegte Einschränkungen und hält sich an die Vorgaben der Behörden – haben wir verlernt, eigenverantwortlich zu handeln?
  32. Die Corona-Zahlen steigen, und damit wächst die Ungeduld: Alle verlangen schnelle Resultate. In der Not will der Staat Stärke zeigen und nimmt sich viele Rechte. Mit der Impfpflicht würde er jedoch eine rote Linie überschreiten.
  33. Die CSU blickt gebannt auf die Landtagswahl 2023. Ein Besuch in Bayern zeigt: Die Nervosität steigt. In den letzten Jahren beschleunigte sich schliesslich der Niedergang der Christlichsozialen.
  34. Präsident Joe Biden wollte Trumps «unmenschlichen» Umgang mit Asylbewerbern an der Südgrenze der USA beenden. Nach einer Einigung mit Mexiko setzt Washington jedoch das alte Regime erneut in Kraft. Ein Gerichtsurteil zwingt Biden dazu, kommt ihm angesichts rekordhoher Migrationszahlen aber auch gelegen.
  35. Die Millionen von Vertriebenen im Norden Syriens kämpfen mit Kälte und Krankheiten. Viele der Flüchtlinge an der türkischen Grenze leben auch nach Jahren noch in improvisierten Zeltlagern. Die Versorgungslage bleibt prekär.
  36. Marta Ortega übernimmt die Führung  im Präsidium des Modekonzerns Inditex. Doch der Tochter des Firmengründers, die sich 15 Jahre auf den Job vorbereitet hat, schlägt Skepsis entgegen.
  37. Der Präsident António Horta-Osório will an der Generalversammlung 2022 ein neues Vergütungsmodell vorstellen. Damit festigt er seinen Ruf als oberster Risikomanager der Grossbank.
  38. Derzeit werden die Nachhaltigkeitsregeln geschrieben, denen Banken und Versicherer auf der ganzen Welt nachleben müssen. Gut, dass die Schweizer Akteure beginnen, besser zusammenzuspannen.
  39. Steigen die Zinsen, weil die Teuerung weiter anzieht, oder drückt die Wirtschaftsverlangsamung wegen der neusten Corona-Mutation diese nach unten? Am hoch bewerteten Aktienmarkt braucht es wenig, um Unsicherheit zu streuen.
  40. Wenn es mit der Nachfolge im Betrieb nicht klappt, bleibt oft nur noch die Suche nach einem Käufer. Was ein solcher Prozess alles auslöst, schildert ein Unternehmer, der in dritter Generation ein KMU mit einem zweistelligen Millionenumsatz geführt hat.
  41. «Meme-Coins» sind in der Welt der Kryptowährungen der neue Trend und gleichzeitig schon ein Milliardengeschäft. Es geht um niedliche Hunde, kryptische Tweets von Elon Musk und ganz viel Spekulation.
  42. Bundesrat Alain Berset fordert die Kantone zu mehr Kohärenz auf und dazu, gegebenenfalls schärfere Massnahmen zu ergreifen.
  43. Die jüngsten Entwicklungen um die Omikron-Variante haben die alten Gegensätze in der Krisenbewältigung hervorgebracht. Auch der ehemalige «Mr. Corona» meldet sich zu Wort.
  44. Nachdem der Bundesrat in den vergangenen Monaten vor allem gewartet hat, will er jetzt restriktiver werden. Die Kantone begrüssen diesen Schritt, sind aber nicht mit allen Massnahmen einverstanden: Zwei von fünf Vorschlägen lehnen sie ab.
  45. Fachleute schlagen Alarm. Immer mehr Jugendliche leiden unter Suizidgedanken oder verletzen sich selbst. Im Notfall der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Zürich zeigt sich ein bedrückendes Bild.
  46. Bei einem Online-Anlass des Vereins Girls in Tech Switzerland gaben Angestellte des Meta-Konzerns, ehemals Facebook, einen raren Einblick in ihre Arbeit in den Zürcher Büros.
  47. Ungeimpfte stehen vor dem letzten Partywochenende. Danach dürften Klubs und Bars grossflächig auf 2-G-Regeln setzen. Neben Luzern muss sich an diesem Wochenende auch Zürich auf einen Ansturm aus der ganzen Deutschschweiz vorbereiten.
  48. Die Italienerin feiert in Kanada bereits den sechsten Abfahrtssieg in Folge. Corinne Suter zeigt zwei Monate nach einem folgenreichen Crash eine starke Leistung und wird Dritte.
  49. Freiburg gewinnt das Spitzenspiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers im Penaltyschiessen. Und der EV Zug schlägt die SCL Tigers gleich 5:0. Neuigkeiten, Spiele und Resultate aus der National League gibt es in «National League kompakt».
  50. Der Titelhalter Magnus Carlsen aus Norwegen und der russische Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi spielen in Dubai um den Titel des Weltmeisters. Nach Carlsens erstem Sieg vom Freitag endet die siebente Partie am Samstag wieder mit einem Remis.