CHRISTLICHES FORUM

KULTUR - POLITIK - RELIGION - AKTUELLES - AUFKLÄRUNG über Esoterik / Charismatik / Falschmystik
  1. Der evangelische Theologe Helmut Matthies (siehe Foto) ist Vorstandsvorsitzender der evangelikalen Nachrichtenagentur IDEA. Der lutherische Pastor war zudem jahrzehntelang Redaktionsleiter des Wochenmagazins idea-SPEKTRUM. Der Journalist lebt heute in Brandenburg an der Havel. Sein Buch „GOTT kann auch anders“, das in zweiter Auflage im Fontis-Verlag erschienen ist, enthält bewegende Lebenserinnerungen und ist auch kirchenpolitisch sehr aufschlußreich. […]
  2. Wie die Internetseite „Grenzwissenschaft aktuell“ berichtet, war Tall el-Hammam vof 3600 Jahren die „wohl größte Stadt“ der südlichen Levante: Schon länger gelte sie als mögliche Quelle der biblischen Erzählung um die Zerstörung von Sodom und Gomorra. Jetzt hätten Archäologen weitere Belege für eine gewaltige Detonation am Himmel über der Stadt gefunden, wie sie auch Einzelheiten […]
  3. Pressemeldung der AfD: Wie die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA meldet, hat die Bundesregierung der palästinensischen Seite eine Entwicklungshilfe in Höhe von 100 Millionen Euro für die nächsten beiden Jahre zugesagt – nach den jährlichen Beratungen zwischen der Palästinensischen Autonomiebehörde und dem deutschen Entwicklungsministerium. Die Gelder sollen unter anderem illegaler palästinensischer Bautätigkeit in der Zone C des […]
  4. GOTT zuerst gib Rechenschaft Geh gelassen nur voran, frag dich nicht: Wie komm ich an? Nicht auf Anderer Urteil schau, nein, zuerst dem Höchsten trau. Hab den Mut, selbst zu entscheiden, mögen dich auch Andere meiden, IHM, der uns schenkt alle Kraft, IHM zuerst gib Rechenschaft. Toben gegen dich auch Wogen, handle einfach gottbezogen, traue […]
  5. Wie die Berliner Zeitung am 17. September 2021 online meldet, hat sich die Opernsängerin Bettina Ranch, die nach Impfung schwer erkrankte, darüber beklagt, daß ihr Neurologe sich geweigert habe, eine Meldung an das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) auszufüllen, das Nebenwirkungen nach Impfung registriert. Sie solle sich selber darum kümmern, er habe keine Zeit dafür, so die Begründung des […]
  6. Heute Abend (20.9.) beginnt das jüdische Laubhüttenfest, das an die Wüstenwanderung der Hebräer nach dem Auszug aus Ägypten erinnert.    ​​ Fünf Tage nach Yom Kippur (Versöhnungsfest) wird Sukkot gefeiert, das die Bibel (Lev. 23,34) als das „Fest der Laubhütten“ bezeichnet. Sukkot ist eines der drei Feste, die bis ins Jahr 70 n. Chr. mit großen Pilgerfahrten […]
  7. Der Erzbischof Buti Tlhagale von Johannesburg äußerte sich in einer Ansprache an eine Gruppe neuer Missionare u.a. kritisch über den Einfluß von magischen Ahnenkulten. Der katholische Oberhirte erinnerte daran, dass diese Ahnenverehrung oft ein Hindernis für eine Evangelisierung sei, da viele Menschen im Land immer noch an die allgegenwärtige Präsenz der Ahnen glauben. Erzbischof Tlhagale […]
  8. Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag eine Initiative der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg, Thüringen und Bremen zur Streichung des Werbeverbotes für Abtreibungen (§ 219a Strafgesetzbuch – StGB) abgelehnt. Für die Christdemokraten für das Leben (CDL) erklärt die Bundesvorsitzende, Susanne Wenzel: „Die links-grünen Abtreibungsbefürworter sind auch mit dem x-ten Versuch gescheitert, das Werbeverbot für Abtreibungen abzuschaffen. […]
  9. Bei der Demonstration „Wir sind alle LinX“ haben sich Linksextremisten in Leipzig mit Lina E. solidarisiert, die der gemeinschaftlich begangenen gefährlichen Körperverletzung und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung angeklagt ist und sich in Untersuchungshaft befindet. Bei der Demonstration beschädigten Linksextremisten mehrere Gebäude mit Pyrotechnik, Steinen und Flaschen, griffen die Polizeidirektion an; sie drohten dem Kriminaldirektor […]
  10. Wie der Nachrichtensender N-TV berichtet, hat der SPD-Politiker und „Gesundheitsexperte“ Karl Lauterbach wieder einmal vor einem schlimmen Corona-Infektions Herbst gewarnt und eine „sehr viel höhere Impfquote“ gefordert, bevor eine „Normalität“ in absehbarer Zeit möglich sei (also Verzicht auf Lockdowns). In diesem Zusammenhang rief er Restaurants und Clubs dazu auf, nur noch Geimpfte und Genesene einzulassen. […]