Druckbetankung

Druckbetankung
  1. Ob eine Tat in der Berichterstattung auf die Ideologie oder auf eine Verwirrung zurückgeführt wird, hängt davon ab, welche Perspektive das linke Narrativ stützt. Dushan Wegner, Publizist und Blogger
  2. Obwohl Alfred den eigenen silbernen Hochzeitstag vergessen hat, bekommt Else Blumen und eine Brosche geschenkt. Rita und Michael haben aber nicht nur Geschenke, sondern auch einen Tisch in einem vornehmen französischen Restaurant bestellt. So vornehm, dass sich die Familie blamiert, wobei Alfred sich verplappert und Else erfährt, wer sie beschenkt hat.
  3. Deniz Yücel hat eine Lobeshymne auf die Unaussprechliche im Kanzleramt verfasst. Die „Welt“ hat sie auch noch abgedruckt. Es ist unterirdisch. Die Medienkritik. von Max Erdinger Erinnern Sie sich an Deniz Yücel? Das ist der Journalist, der nicht durch seine Arbeit bundesweite Bekanntheit erreichte, sondern durch seine Haft. Das Erdogan-Regime hatte ihn festnehmen lassen und […]
  4. Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis einer als alternativlos gepriesenen Energiewende verwendet werden oder durch sie erst entstanden sind. Wir greifen auch Bezeichnungen auf, die in der allgemeinen Vergrünung in den Alltagsgebrauch überzugehen drohen – in nichtalphabetischer Reihenfolge. K wie Kraftwerksstilllegungsanzeigenliste, die Die Bundesnetzagentur führt nicht nur eine Kraftwerksliste, sondern auch eine

    Der Beitrag Das ABC von Energiewende- und Grünsprech 94: Kraftwerksstilllegungsanzeigenliste erschien zuerst auf ...

  5. Um SARS-CoV-2 ist es etwas ruhiger geworden. Die Stimmen, die – wie die WHO – vorsichtige Entwarnung geben, häufen sich, was insofern verwunderlich ist, als das Experiment auf der Diamond Princess, dem Kreuzfahrtschiff, das vor Yokohama in Quarantäne liegt, eine erschreckend schnelle und intensive Verbreitung des Virus, das einst 2019-nCoV war, zeigt. Derzeit sind von […]
  6. Die Nazca-Linien von Peru zählen zu den größten Mysterien dieser Welt. Für manche sind es rituelle Symbole, für andere Landebahnen für Außerirdische. Weder noch, sagt dieses Video, und stellt spektakuläre neue Theorien vor, die unsere Geschichtsschreibung völlig auf den Kopf stellen.
  7. Zauber von Nazca Linien (Doku Hörspiel) + Der Nazca-Code!
  8. AfD-Fraktionschef Alexander Gauland hat heute gegenüber Pressevertretern jegliche Mitschuld der AfD an dem Anschlag von Hanau entschieden zurückgewiesen. „Ich halte es für schäbig, in der Phase so etwas zu instrumentalisieren“, sagte Gauland gegenüber Reportern und zeigte sich skeptisch, ob es sich um einen Terrorakt handle. „Terror ist es ja meistens erst, wenn sozusagen irgendein politisches […]
  9. Es fällt mir nichts Angemessenes zu dem Hanauer Massaker ein. Zu dem abscheulichen Verbrechen, zu der abscheulichen Instrumentalisierung, die abzusehen war und nun eingetreten ist. So viele Opfer, so viel Leid, zerstörte Familien, ein Leben lang.
  10. Dr. Alexander Gauland zur Instrumentalisierung des Attentats von Hanau durch die anderen Parteien. +++ Damnatio memoriae: Diese Straßennamen wird es bald nicht mehr geben | Dr. Gottfried Curio +++ Norbert Kleinwächter live aus Aschaffenburg +++ Klage gegen das bauernfeindliche Volksbegehren "Rettet die Bienen" +++ IT-Sicherheit im öffentlichen Dienst +++ SPD will Sozialismus durchdrücken +++ Halal-Fleischprodukte mit Schockbildern versehen +++ Diese und mehr Themen finden Sie heute in AfDay.
  11. So entsetzlich und grauenvoll die Untat von Hanau auch ist: Sie ist nicht die langersehnte Manifestation des rechten Terrors, so sehr die Herolde eines neuen Ausnahmezustands bereits begierig in den Startlöchern sitzen und die Gelegenheit zum Losschlagen gekommen sehen. Denn der Killer Tobias Rathjen, ein schwer geisteskranker Mensch, eignet sich nicht wirklich als angebliches Produkt […]
  12. Wenn ein Mann in einer Shisha-Bar und in einem Kiosk die dort verweilenden Menschen kaltblütig erschießt und er die Orte ausgesucht hat, weil er die dort verkehrenden Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder ihres Aussehens für minderwertig hält, dann ist das Wort „Schießerei“ für diese Tat absolut unangemessen! Die Definition von „Schießerei“ ist: “heftiger Schusswechsel“. Haben

    Der Beitrag Der Täter von Hanau war ein Terrorist und Antisemit erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  13. Eine jener biblischen Plagen, die von Zeit zu Zeit über die Menschheit kommen, erinnert uns wieder daran, dass »Mutter Natur« alles andere als milde und gnädig ist. Eine heftige Heuschreckenplage hat ostafrikanische Staaten befallen. Nicht ungewöhnlich zunächst, doch diesmal soll es eine besonders massive sein; die Rede ist sogar von der schlimmsten Heuschreckenplage seit mehreren

    Der Beitrag Heuschreckenplage weitet sich aus erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  14. Twitter hat gerade unseren Account gesperrt. Begründung: Wir hätten gegen die Community-Regeln verstoßen, also die Menge von willkürlich Belanglosem, die man in alle Richtungen dehnen kann, so wie es gerade passt. Warum hat Twitter unseren Account gesperrt? Weil wir per Twitter unseren Text verbreitet haben, in dem das Manifest von Tobias Rathjen besprochen wird. Mit […]
  15. Der Green Deal der EU ist vor allem von Vorteil für den ̶A̶b̶l̶a̶s̶s̶h̶a̶n̶d̶e̶l̶ Abgashandel und alle die damit Geschäfte machen – Bezahlen tut der Bürger. Eine Rückschau und eine Bestandsaufnahme von Claudia Zimmermann. (Quelle)
  16. Laut einer aktuellen Studie des „Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung“ gibt es einen Zusammenhang zwischen schnellem Internet und dem Wahlerfolg von „populistischen“ Parteien wie der AfD oder der „Fünf-Sterne-Bewegung“. Altparteien indes können vom Ausbau der Breitbandkommunikation nicht profitieren. Nun die Frage: Wann schaltet Ihr das Internet ab? Das „Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung“ unter der Präsidentschaft der […]
  17. Von WOLFGANG HÜBNER | Alarm beim CDU-Ehrgeizling Jens Spahn: Der Bundesgesundheitsminister hat vom Serbien mitgeteilt bekommen, dass die Regierung des Balkanstaates nicht länger ausgebildete einheimische Pflegekräfte nach Deutschland entsenden will. Damit wird eine seit 2013 laufende Vereinbarung faktisch aufgekündigt. Der serbische Arbeitsminister hatte einem Bericht der FAZ zufolge kürzlich erklärt: „Wir können Migration nicht stoppen, […]
  18. 2002 versprach eine nordrhein-westfälische Brauerei für jeden verkauften – und auch getrunkenen – Kasten Bier, einen Quadratmeter afrikanischen Regenwaldes zu sichern. Das war zunächst ein gelungener PR-Gag. Saufen für den Regenwald, das ist doch mal eine Begründung! Prompt hängten sich hunderte Firmen ebenfalls den Umweltorden um: Mit Aufforstung Umsatz steigern, ruhigen Gewissens kaufen, kaufen, konsumieren.

    Der Beitrag Reduzierung von CO2 durch Aufforstung ist Traumtänzerei erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  19. Die Stadt Dortmund zeigt, wie sie sich den Umgang mit Rechten vorstellt. Sehen und staunen Sie selbst.
  20. Was die Vermögensbildung betrifft, haben die Deutschen ein Trauma: Das Telekom-Trauma. 1996 privatisierte der Bund das Staatsunternehmen in mehreren Schritten. Begleitet wurde dies von einer breiten Werbekampagne, deren Gesicht der Schauspieler Manfred Krug war. Krug war populär und spielte in der ARD-Serie „Liebling Kreuzberg“ über viele Jahre einen schnoddrigen Berliner Anwalt. Die T-Aktie sollte zu

    Der Beitrag Die Abneigung gegen Aktien ist ein Fehler erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  21. Letzten Samstag gab es in Dresden eine Gedenkdemonstration an die Bombardierung von Dresden vor 75 Jahren und eine Gegendemonstration, die das Gedenken als „Nazi“ einstufte. Die Demonstrationen erregten zusätzliche Aufmerksamkeit, weil der MDR das Bild des Hitler-Attentäters Georg Elser aus einem Bild wegretuschiert hatte, warum auch immer. Bei Sichtung des entsprechenden Materials wurde die Verfasserin […]
  22. PEGIDA - der mediale Kampf um die Teilnehmerzahlen – PEGIDA feierte am Montag Jubiläum. Zum 200. Mal demonstrierten Patrioten in der Dresdener Innenstadt. Die Mainstream-Medien konnten es offensichtlich nicht ertragen, dass die Gegendemonstranten in der Unterzahl waren. Welche Tricksereien sie dabei vornahmen, erläutert Johannes Schueller in seiner Kolumne für den Deutschland Kurier.
  23. Berlin – Während das Mahnmal gegen das Vergessen, jene Leine voller Vergewaltigungen und Morde, dank importierter Gewalttäter von Tag zu Tag wächst und inzwischen eine Länge von mehr als 500 Meter angenommen hat, fordert der SPD-Mann Helge Lindh in einer Bundestagsrede ein Denkmal für „alle“ Muslime. Also auch einschließlich jener, die einen „modernen Islam“, wie […]
  24. Gestern große TV-Debatte bei den Demokraten: Der Sozialist Bernie Sanders greift Michael Bloomberg scharf an: „Mike Bloomberg has more wealth than the bottom 125 million Americans. That’s wrong and immoral.“ Auch die linke Kandidatin Elizabeth Warren schießt gegen Bloomberg: Er sei ein… Ja, raten Sie mal, natürlich: Sexist und Rassist. Warum? Weil er sich negativ

    Der Beitrag Wer ist dieser Michael Bloomberg? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  25. Heute mit einem Beitrag von Vera Lengsfeld.
  26. Berlin – Die höchst umstrittene Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) hat den Bundesländern eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf monatlich 18,36 Euro empfohlen. Die Expertenkommission übergab am Donnerstag in Berlin einen entsprechenden Bericht an die Rundfunkkommission der Länder. Der neue Betrag soll demnach ab Januar 2021 erhoben werden. Die Bundesländer müssen am Ende […]
  27. Berlin – Die höchst umstrittene Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) hat den Bundesländern eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf monatlich 18,36 Euro empfohlen. Die Expertenkommission übergab am Donnerstag in Berlin einen entsprechenden Bericht an die Rundfunkkommission der Länder. Der neue Betrag soll demnach ab Januar 2021 erhoben werden. Die Bundesländer müssen am Ende […]
  28. (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Karneval 2020: conservo macht Pause bis Aschermittwoch Liebe Leser, es gibt „weltliche Feiertage“, „kirchliche“ Festtage – und Karneval (der viele andere Namen hat, z. B. Fastnacht, Fasching, Fastnet usw.). Im Rheinland, meiner Heimat, heißt es vor … Weiterlesen
  29. Kurz, nachdem Martin Sellner mit Jakob Gunacker die neue patriotische Bewegung „Die Österreicher“ gegründet hatte, gab’s einen feigen Übergriff auf Jakob in Wien. Das Opfer schildert die „Begegnung der gewalttätigen Art“ mit den feigen Linken
  30. Die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt auf Twitter über den Mord an neun Menschen durch den psychisch gestörten Tobias Rathjen in Hanau:

     

    Katrin Göring-Eckardt über den islamistischen Anschlag am Breitscheidplatz in Berlin durch Anis Amri am 19. Dezember 2016:

     

     

    Der Beitrag ...

  31. Wir geben im Folgenden die wesentlichen Inhalte des Manifests, das der Hanauer-Attentäter, Tobias Rathjen, quasi als sein Vermächtnis hinterlassen hat, wieder. Es ist nach unserer Ansicht wichtig, den Inhalt dieses Manifests einer großen Leserzahl zugänglich zu machen, um der Instrumentalisierung des Attentäters entgegen zu wirken. Hier die wichtigsten Punkte als Zusammenfassung vorweg: Der Attentäter aus […]
  32. „Auf dem Prüfstand: Absichten und Folgen der UN-Migrations- und Flüchtlingsabkommen für Deutschland und Europa“
  33. Die Tat ist längst noch nicht aufgeklärt, die wahren Motive des Amokläufers liegen noch im Dunkeln, da stürzen die Linken wieder nach vorne und geben der AfD eine Mitschuld an dieser grausamen Tat: Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Serpil Midyatli hat nach der offenbar fremdenfeindlich motivierten Gewalttat von Hanau eine umfassende Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz […]
  34. Angela Merkel besucht die Loge in Halle. Und wir sind LIVE dabei, wenn die Merkeljugend marschiert. Zusammen mit Sven Liebich zeigen wir den öffentlichen Gegenprotest.
  35. Es ist schon verblüffend, wie schnell und vollkommen die Thüringer CDU in die von Bodo Ramelow aufgestellte Falle gelaufen ist. Statt zu erkennen, dass sie das Angebot einer Übergangsregierung nicht ablehnen kann, ohne den letzten Trumpf aus der Hand zu geben, hat sie geglaubt, lavieren zu können. Übergangsregierung ja, aber voll besetzt und auf unbestimmte […]
  36. Ausschnitt aus der BPE-Kundgebung in Hamburg am 15.02.2020 von und mit Michael Stürzenberger.
  37. Sehr gute und wichtige Analyse über den Amokläufer von Hanau von Martin Sellner, der im Gegensatz zu den linken Schreiern  recherchiert hat
  38. Köln / Rüsselsheim – Die Nazi-Gespensterjäger sind wieder mal fündig geworden – diesmal bei Opel: bereits 2017 hatten übereifrige „antifaschistische Privatfahnder“ ins Felgendesign des neuen Opel Crossland X ein stilisiertes Hakenkreuz hineinhalluziniert. Jetzt schauten in Köln Passanten erneut das vermeintliche Emblem des Bösen im rotierenden Edelstahl -und wandte sich sogleich „fassungslos“an den  „Express“. Die Antwort […]
  39. Was ist passiert? Nach bisherigen Erkenntnissen tötete der Hanauer Tobias Rathjen in einer Sisha-Bar und in einem Imbiss in Hanau neun Menschen, und floh danach mit seinem Auto, einem schwarzen BMW, in seine Wohnung. Dort tötete er seine Mutter und sich selbst. Wer ist der mutmaßliche Täter? Tobias Rathjen, der 10 Menschen in Hanau und

    Der Beitrag Morde in Hanau – was wir wissen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  40. Seit Januar dieses Jahres gelten in der EU verschärfte Emissionsgrenzwerte für Kraftfahrzeuge. Richtwert ist ein CO2-Ausstoss von 95 g/km, der allerdings gewichtsnivelliert wird um das Gewicht und die Stückzahl aller verkauften Autos eines Herstellers. Weil ab kommenden Jahr bei der Überschreitung der herstellerspezifischen Grenzwerte ihrer gesamten Flotte hohe Strafzahlungen fällig sind, die pro Gramm Grenzwertüberschreitung

    Der Beitrag Autokonzerne manipulieren vermutlich die Zulassungszahlen erschien zuerst auf Tichys

    ...
  41. Von MANFRED ROUHS | Der mutmaßliche Mörder von Hanau, Tobias Rathjen (43), wird der deutschen Öffentlichkeit als politisch motivierter Extremist verkauft. Aber das war er offensichtlich nicht. Bei Youtube ist ein Video veröffentlicht, das den Mann, der nach dem derzeitigen Ermittlungsstand in zwei Shisha-Bars in Hanau mindestens neun Menschen erschoss und danach neben einer weiteren […]
  42. Euro: Wie lange kann sich eine Währung mit Minuszinsen halten? Wie kann man sich davor schützen? Droht am Ende eine Währungsreform? Kommt der Globo? Michael Mross im Gespräch mit Börsenexperte Sascha Opel.
  43. (Jürgen Fritz, 20.02.2020) Elf Tote und mehrere Schwerverletzte hat das hessische Hanau zu beklagen. Gestern Abend gegen 22 Uhr fielen zunächst in einer Shisha-Bar, dann in einer weiteren Bar Schüsse. Dabei kamen nach derzeitigem Ermittlungsstand neun Menschen zu Tode, weitere fünf wurden verletzt. Gegen 03 Uhr stürmte das SEK dann eine Wohnung in Hanau, in welcher der mutmaßliche Täter und seine Mutter beide mit Schussverletzungen tot aufgefunden wurden. Der Polizei liegen ein Bekennerschreiben und - video vor, welche Hinweise auf die Motive für die Morde liefern.
  44. Am heutigen Tag hat um 11.11 h mit der symbolischen Überreichung der Schlüssel der Stadt  an  das „Dreigestirn“ offiziell der Straßenkarneval begonnen. Kurz danach wird dann am Severinstor das Historienspiel "Jan und Griet" aufgeführt. Das Reiterkorps Jan von Werth zieht dann mit dem  ersten Karnevalsumzug der Session von der Südstadt bis zum Denkmal "Jan von Werth" am Alter Markt. Bis zum Aschermittwoch herrscht von daher eine Art organisierter Ausnahmezustand in Köln.

    Der Beitrag Karneval 2020: PP macht bis Aschermittwoch Sendepause erschien zuerst auf ...

  45. Gießen/Frankfurt – Schon die Ortsnamen stehen für linken Krawallmob, der nicht nur ungestraft Anschläge auf Andersdenkende verübt, sondern bei Bedarf auch mal ein wenig Bürgerkrieg spielt. Vom linken Establishment hofiert, bekommt vor allem die Polizei diese neue staatlich geduldete linksradikale Gewalt zu spüren. Allein im Jahr 2019 gab es laut Kriminalstatistik über 4000 Angriffe auf […]
  46. Eindrücke des 200. Geburtstags von PEGIDA in Dresden
  47. Hinweis: Dieser Essay bezieht sich auf ein aktuelles Ereignis vom 19. Februar 2020. Sollten sich im Verlauf des Tages neue wesentliche Sach-Informationen ändern, werden sie hier angepasst. Die Kommentierung aber beschreibt meinen Gedanken vom Morgen des 20. Februar 2020. Deutschland ist nicht Israel. Husum hat keine Strandpartys wie Tel Aviv. Kibbutzim, wo man sich für

    Der Beitrag Gedanken zu den Morden in Hanau erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  48. Von MANFRED ROUHS | Die deutsche Verwaltung ist unterwandert, vielfach. Zum einen von Beamten unterschiedlicher Herkunft, denen längst alles egal ist. Sie haben innerlich gekündigt und warten auf die Pension – oder auf die nächste politische Wende. Zum anderen von multikulturellen Kriminellen, die schlicht alles mitnehmen, was ihnen auf dem Silbertablett angeboten wird: Zum Beispiel […]
  49. Berlin – Das geplante Gesetz gegen sogenannte „Hasskriminalität“ schießt weit über sein Ziel hinaus. Tatsächlich geht es nicht um die populistische Etablierung von Sonderstraftatbeständen, sondern nur darum, dem neuen Linksstaat die massenhafte Überwachung seiner Gegner zu ermöglichen. Jetzt verschafft sich sogar der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) mit deutlichen Worten Gehör – ein […]
  50. Hinweis: Dieser Essay bezieht sich auf ein aktuelles Ereignis vom 19. Februar 2020. Sollten sich im Verlauf des Tages neue wesentliche Sach-Informationen ändern, werden sie hier angepasst. Die Kommentierung aber beschreibt meinen Gedanken vom Morgen des 20. Februar 2020. Deutschland ist nicht Israel. Husum hat keine Strandpartys wie Tel Aviv. Kibbutzim, wo man sich für

    Der Beitrag Gedanken zur Gewalt in Hanau: Das Israel-Gefühl ist wieder da erschien zuerst auf Tichys Einblick.