Druckbetankung

Druckbetankung
  1. Was in der Überschrift wie ein Befund von heute klingt, ist indes eine Einschätzung aus einem Buch von 2018 der TE-Autorin Bettina Röhl. Nun wäre Röhl sicher nicht einverstanden damit, ihr zu unterstellen, sie hätte damals nur munter in die Glaskugel geschaut. Denn Röhls Fazit, was die Rolle der Bundeskanzlerin im Zusammenspiel mit der Antifa

    Der Beitrag „Angela Merkel ist heute die Königin der Antifa“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  2. “Düstere Botschaft aus South Dakota.“ Schon die Überschrift, die Katrin Brand aus dem ARD-Studio in Washington ihrem Beitrag gibt, verweist auf das Original bei der New York Times, von dem der Text wohl abgekupfert ist. Mit “Trump Uses Mount Rushmore Speech to Deliver Divisive Culture War Message” ist der Beitrag in der NYT überschrieben, mit […]
  3. Der extra für hierher Geflüchtete gegründete Youtubekanal des WDR informiert aktuell mehrsprachig über die Möglichkeiten des Familiennachzugs in Corona-Zeiten. Sehen und staunen Sie selbst, was von Ihren GEZ-Gebühren finanziert wird.
  4. Dieser Beitrag handelt von einem Haufen Scheiße. Das heißt, das ist nicht ganz richtig, vielmehr handelt er von einem Haufen Scheiße, auf den jetzt noch ein Häufchen Scheiße draufgesetzt werden soll. Die Rede ist vom Deutschen Film bzw. von den vielfältigen Filmförderungen im Lande, die zig Millionen Steuergelder an Produzenten, Verleiher, Drehbuchautoren, Regisseure, Schauspieler etc. [...]

    Der Beitrag ACTION! – DU SCHWUCHTEL erschien zuerst auf DER KLEINE AKIF.

  5. (Walter Schüle) Die ethnische Struktur unseres Landes verändert sich Jahr um Jahr schneller und entsprechend sichtbarer. In den meisten Großstädten stellen Kinder mit Migrationshintergrund in der Altersgruppe bis 6 Jahre die absolute Mehrheit. Wir erleben die Gefährdung der öffentlichen Sicherheit gerade auch durch den vermehrten Ausbruch ethnisch aufgeladener Konflikte, muslimische Migrantengangs und die latente Feindlichkeit […]

    Der Beitrag Defekt rechter Politik: „Verlierer-Gen“ produziert Verschwörungstheorien erschien zuerst auf Philosophia

    ...
  6. von Gastautor Dr. Wolfgang Hintze Beim gestrigen Stadtbummel trauten wir unseren Augen nicht: die Fassade des ehrwürdigen Alten Museums auf dem Berliner Lustgarten ist mit einem politischen Transparent verunstaltet worden. Es prangt direkt über dem Eingang, erstreckt sich unübersehbar über die Breite von vier Säulen und trägt in weißer Schrift auf rotem Grund die zweizeilige … „Peinlicher Kniefall vor dem Zeitgeist: Propagandabanner verschandelt Fassade des Alten Museums“weiterlesen
  7. Auf alles, was auch immer dazu angetan ist, den Schrecken von Covid-19 zu steigern und sich besonders eignet, die möglichen Folgewirkungen von Corona angsteinflößend und tragisch zu beschreiben, stürzen sich deutsche Journalisten hierzulande voll Wollust. Kein Tag, an dem nicht über neue Nebenwirkungen, mutmaßliche Spätfolgen oder Mutationen des Virus geschrieben wird. Nun kommt ein neues […]
  8. In einem Interview der AfD-Bundestagsabgeordneten Beatrix von Storch mit Serge Menga hat sich der 43-jährige Menschenrechtsaktivist kongolesischer Abstammung ausführlich zum neuen Kampfmittel der Kulturmarxisten, dem Rassismus, geäußert. Der Tod des schwarzen Amerikaners George Floyd wird von US-Demokraten, Antifa und der sogenannten „Black Lives Matter“-Bewegung instrumentalisiert, um US-Präsident Donald Trump loszuwerden und den Westen seiner Wurzeln […]
  9. 01:20 Die weltweite Mobilisierung gegen Rassismus. Black Lives Matter, Mainstreammedien, US-Demokraten und die Antifa befeuern diesen Prozess. Worum geht es diesen Leuten wirklich? Warum kommt es zu Plünderungen und Gewalt in den Straßen? Wer sind die Täter? 3:50 Führt Black Lives Matter in eine Sackgasse? Befördert die Bewegung die Spaltung zwischen den Hautfarben? 04:48 Der […]
  10. Live-Videos von den Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes in verschiedenen Städten am heutigen Samstag.
  11. Was charakterisiert den robusten Staat? Es ist die Bereitstellung des öffentlichen Gutes „Sicherheit“. Wie die Corona-Krise zeigt, gehören zur Sicherheit weit mehr als eine funktionierende Polizei und einsatzbereite Streitkräfte. Ein „robuster Staat“ zeichnet sich dadurch aus, dass er strukturell befähigt ist, angesichts einer nicht vorhersehbaren Zukunft Extremrisiken gut zu begegnen. Wenn damit das Risikomanagement zu

    Der Beitrag Wie robust ist Deutschland? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  12. Laut Gesetz soll der Bundestag 598 Mitglieder haben. Aber um Gesetze scheren sich die Politiker, wenn es sie selbst betrifft, schon lange nicht mehr. Von Vera Lengsfeld Es waren die Grünen, die vor etlichen Legislaturperioden durchgesetzt haben, dass es für Überhangmandate, die entstehen, wenn eine Partei mehr Wahlkreise gewinnt, als ihr nach Prozentzahl zustehen, „Ausgleichsmandate“ […]
  13. In der achten Folge der neuen Videoserie "Islam Kompakt" der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) geht es um die Scharia, das islamische Rechtssystem.
  14. Nachdem die erste linke Säuberungswelle über die „Mohren-Apotheken“, die „Mohren-Köpfe“ und Sarotti-Schokoladen hinweggefegt sind, hat es nun die  Berliner U-Bahnstation „Mohrenstraße“ getroffen. Mohr than a feeling! Nach jahrelangen Rassismusdebatten um die Berliner „Mohrenstraße“ soll die gleichnamige U-Bahnstation nun endlich umbenannt werden. „Sie wird künftig den Namen der dort ebenfalls verlaufenden Glinkastraße tragen, die an den russischen Komponisten […]
  15. Der Bundestag hat am Abend des 2. Juli 2020 in zweiter und dritter Lesung ein Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes beschlossen und dieses dem Bundesrat zugeleitet. Damit würden die Änderungen der europäischen Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste in deutsches Recht umgesetzt und träten somit noch vor Ende der Umsetzungsfrist am 19. September 2020 in Kraft. Der […]
  16. Die Erhöhung der Rundfunkgebühr („Demokratieabgabe“) auf 18,36 Euro ist so gut wie durch. Da kann ein Sender schon einmal danke sagen – im Namen der ganzen Tagesthemen-Redaktion. In diesem Fall geschieht das sogar außerordentlich dialektisch. Denn Angela Merkel lobte sich und Ursula von der Leyen gerade öffentlich dafür, dass beide das weibliche Geschlecht haben („das

    Der Beitrag Lob des Regierungslobs erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  17. Donald Trump beschwört zum Unabhängigkeitstag die Freiheit und stolze Unabhängigkeit der USA – und die Feinde der Freiheit zischen wie Vampire, wenn sie das Sonnenlicht trifft. Ich sage: JEDER Tag sollte Unabhängigkeitstag sein!

    Der Beitrag Jeder Tag soll Unabhängigkeitstag sein! erschien zuerst auf Dushan Wegner.

  18. 5 IDEEN aus "Psychologie der Massen" - Gustave Le Bon (Dave Brych)
  19. Treibt in Stuttgart und Umgebung ein staatsfeindliches linkes Mietsyndikat sein Unwesen? Der Verdacht verhärtet sich, dass unter anderem das kommunistische Lilo-Herrmann-Zentrum, die Linkspartei und noch diverse andere linienkonforme Bündnisse Räumlichkeiten für die Antifa suchen und zur Verfügung stellen. Da wird schon mal die „Eroberung“ einer Immobilie mit Banner mit einem Stasi-Starfotograf und viel infantilem Tamtam […]
  20. Seit 10:30 Uhr findet heute im Deutschen Bundestag in Berlin ein Corona-Symposium der AfD statt. Die Partei reflektiert dabei in erster Linie die Fehlentscheidungen, die die Bundesregierung in der Corona-Krise getroffen hat. Der Shutdown hat das Leben vieler Bürger stillgelegt: Keine Schule, keine Parties, keine Vereinstreffen, keine Reisen, und, in manchen Fällen, keine Arbeit mehr. […]
  21. Seit 10:30 Uhr findet heute im Deutschen Bundestag in Berlin ein Corona-Symposium der AfD statt. Die Partei reflektiert dabei in erster Linie die Fehlentscheidungen, die die Bundesregierung in der Corona-Krise getroffen hat. Der Shutdown hat das Leben vieler Bürger stillgelegt: Keine Schule, keine Parties, keine Vereinstreffen, keine Reisen, und, in manchen Fällen, keine Arbeit mehr. […]
  22. Die unter bezeichnenden Umständen ins Amt gekommene neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) will die Wehrpflicht wiedereinführen. Ihre Begründung: „Das erschwert es auch, dass sich Rechtsextremismus in der Truppe breit macht.“ Nun ja, Högl ist seit 2009 Abgeordnete des Deutschen Bundestages. Sie müsste also mitbekommen haben, was das Bundeskabinett 2010/2011 in einsamer Entscheidung exekutierte: das Aussetzen

    Der Beitrag Wehrbeauftragte Högl möchte die Wehrpflicht wieder einführen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  23. Lies mal die Berliner Verkehrsbetriebe... weiterlesen
  24. Hatte man sich vorher noch für Migration ausgesprochen, wünschten sich viele stramme Antifaschisten nach diesen Szenen wohl doch die geschlossenen Grenzen wieder her. In Wien kam es in den vergangenen Tagen zu Straßenschlachten zwischen Antifa und Türken. Warum? Sehen Sie selbst! Derweil erklären Philip und Alex Ihnen noch, wieso ein Pädophilen-Skandal hier mitten unter uns […]
  25. Kürzlich hat der Focus ein nur waghalsig zu nennendes Experiment gestartet. Er veröffentlichte online einen Artikel mit einer vorläufigen Bilanz der Kanzlerschaft Merkels. Es wird nicht verwundern, dass diese Bilanz positiv ausfiel. Entweder, weil die verantwortliche Redakteure den Fehler gemacht haben an ihre eigene Propagande zu glauben, oder weil sie den Umfragen, die immer wieder … „Volkes Stimme: Vernichtende Bilanz für Kanzlerin Merkel“weiterlesen
  26. Die längst begonnene Verödung der deutschen Innenstädte hat viele Ursachen. Dazu gehören strukturelle Veränderungen wie der Umstieg vieler Kunden auf den bequemen Online-Handel, die planerische kommunale Tristesse langweiliger Fußsgängerzonen, die sich teils von Bottrop über Neumünster bis Castrop-Rauxel täuschend ähnlich sehen. Aber die Rahmenbedingungen für ALLES kommen definitiv immer noch aus der Politik, vom Bund […]
  27. (David Berger) In einem mehr als schrägen Video hat die FDP Fraktion des Abgeordnetenhauses Berlin den Ausschluss von Martin Luthe aus ihrer Fraktion bekannt gegeben. Luthe beging die größte Sünde, die derzeit ein Politiker sich leisten kann: er dachte selbst und fragte kritisch zu Corona oder dem Breitscheidplatz-Attentat nach.

    Der Beitrag Gespenstisches Video: Berliner FDP gibt Rauswurf von Marcel Luthe bekannt erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  28. Wasser predigen und Wein saufen, so sind sie, die Sozis. Das zeigt sich immer wieder, so wie jetzt auch bei Sigmar Gabriel. Bis mindestens Mai 2020 kassierte der ehemalige Wirtschaftsminister als Berater des Fleischfabrikanten Tönnies 10.000 Euro im Monat.
  29. Gordian Meyer-Plath ist nicht mehr Präsident des sächsischen Landesamts für „Verfassungsschutz“. Der Landesinnenminister entfernte ihn kurzfristig aus dem Amt und versetzte ihn in eine andere Behörde, in der es indessen dem 51-Jährigen kaum ernsthaft schlecht ergehen dürfte. Denn Meyer-Plath hat etwas getan, was der politischen Klasse nicht wirklich leidtut: er ließ illegal Daten über sächsische […]
  30. Aus Schloß Meseberg, dem Gästehaus der Bundesregierung, werden Bilder der Harmonie über das erste persönliche Treffen nach dem Lockdown zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem französischen Staatspräsidenten in die Welt gefunkt. Es soll einmal mehr bekundet werden, dass Deutschland und Frankreich im Gleichschritt zur Lösung der europäischen Probleme bereit seien. Der französische Staatspräsident hat gut lachen.

    Der Beitrag Wie Merkel als Handlanger Macrons ein Problem für die EU wird erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  31. Beatrix von Storch spricht mit Serge Menga über das neue Kampfmittel der Kulturmarxisten: Den Rassismus. Der Tod des schwarzen Amerikaners George Floyd wird von US-Demokraten, Antifa und der sogenannten Black Lives Matters Bewegung instrumentalisiert um Präsident Trump loszuwerden und den Westen seiner Wurzeln und Identität zu berauben. Die Mainstreammedien machen dabei fleißig mit.

    Der Beitrag Serge Menga: „Rassismusdebatte ist eine Beschäftigungstherapie für Schwarze“ erschien zuerst auf Philosophia

    ...
  32. Manchmal geht es schnell - Vom Liebling wird man zum Bösewicht, diesmal geht es um eine US-Moderatorin, die ganz plötzlich in der Kritik steht. Claudia Zimmermann berichtet.
  33. Von SARAH GOLDMANN | Hat schon mal jemand „verbal auf Sie eingewirkt“? Das hört sich ja zuerst komisch an, doch nach kurzem Überlegen wird jeder das bejahen. Wenn Ihr Ehemann Ihnen einen guten Morgen wünscht und fragt, ob er schon mal Kaffee kochen soll, dann wirkt er mit der Frage sprachlich auf Sie ein. Und […]
  34. Die AfD Bischofswerder bekämpft gemeinsam mit CDU und Linken das patriotische Jugendzentrum von Chris Ares? Sonst ist der Aufschrei immer groß, wenn die Altparteien was mit der AfD machen. Jetzt herrscht Schweigen im Wald. Dubravko Mandic spricht aus, was viele denken und er zögert nicht und lädt Chris Ares ein. Er schreibt:  „Mit Unverständnis hat […]
  35. Wir hassen Fleischfresser. Sind Fleischfresser nicht irgendwie zugleich Rassisten? Denn auch der Mensch ist bloß ein Schwein. Macht Mist. Schafft Schweinesysteme. Noch schlimmer als fleischfressende Rassisten sind fleischproduzierende Rassisten. Sie verbreiten auch noch Seuchen. Haben wir das endlich kapiert! Ja? Dann wissen wir, weshalb der lasche Laschet nicht Kanzler werden darf. Er hat es versäumt,

    Der Beitrag Die Angst und Söders Faust im Nacken erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  36. Von MARKUS GÄRTNER | Nicole Höchst war lange Zeit Lehrerin. Sie hat vier Kinder und gehört seit 2017 für die AfD dem 19. Deutschen Bundestag an. Dort ist sie Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ich habe sie am 26. Juni nach der ersten […]
  37. Die Bundesregierung steht, folgt man der veröffentlichten Meinung, in der Bevölkerung mit ihrem Corona-Management glänzend da. Zu Unrecht... weiterlesen
  38. (David Berger) Mit einem Symposium zum gesamten Komplex der Corona-Krise, das heute im Bundestag stattfindet, könnte die Partei ein wichtiges Zeichen setzen, dass sie wieder im Mittelpunkt der aktuellen Debatten angekommen ist. Und sich schlussendlich als die einzig wirklich liberal-konservative Partei im Bundestag erweist. Ein  Interview Jürgen Braun MdB zum Corona-Symposium

    Der Beitrag Gegen eine Corona-Diktatur: AfD veranstaltet Symposium im Bundestag erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  39. Zu den nur noch schwachsinnig zu nennenden Auswüchsen des globalen „Black Lives Matter“-Wahns zählt nicht nur die Verherrlichung von Anarchie und Gewalt, sondern auch die zügellose Zerstörung und Beschädigung von Kulturdenkmälern. Gestern erwischte es gar eines der Wahrzeichen Dänemarks – die „Kleine Meerjungfrau“ an der Kopenhagener Uferpromendade „Langelinie“. Auf den als Sockel der 107 Jahre […]
  40. Von EUGEN PRINZ | Es war eine abscheuliche Szene, die sich Anfang dieser Woche in der  italienischen Gemeinde Campiglia Marittima, Provinz Livorno, Toskana, abgespielt hat. In der Ortschaft wurden Passanten durch das laute Geschrei einer Frau auf einen Schwarzen aufmerksam, der am Rand des Bahnhofsplatzes auf einem improvisierten Lagerfeuer eine Katze briet. Reisende, die auf […]
  41. Von MANFRED ROUHS | Gordian Meyer-Plath ist nicht mehr Präsident des sächsischen Landesamts für „Verfassungsschutz“. Der Landesinnenminister entfernte ihn kurzfristig aus dem Amt und versetzte ihn in eine andere Behörde, in der es indessen dem 51-Jährigen kaum ernsthaft schlecht ergehen dürfte. Denn Meyer-Plath hat etwas getan, was der politischen Klasse nicht wirklich leidtut: er ließ […]
  42. Die deutsche Reaktion auf Chinas Hongkong-Politik zeigt wieder einmal: Der Fremdschäm-Faktor für die Bundesregierung steigert sich für deutsche Staatsbürger, denen das Ansehen Deutschlands im Ausland etwas bedeutet (und die darunter mehr verstehen als eine unerträgliche moralische Selbsterhöhung), von Woche zu Woche. Dass dieses Land längst nicht mehr nur von den Usurpatoren und Autokraten der Welt, […]
  43. Dr. Sucharit Bhakdi ist ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er ist Professor i.R. der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene. Seitdem forscht er noch immer aktiv im Labor seiner Frau, Prof. Dr. Karina Reiss, an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Nachdem Prof. Dr. […]
  44. Das Kohleausstiegsgesetz ist nun beschlossen. Der 3. Juli 2020 ist ein historischer Tag, an den man sich später, in welcher Form auch immer, erinnern wird. Während im Gesetz analog zum Atomausstieg termingenau die Abschaltungen entsprechender Kohlekraftwerke aufgeführt sind, gibt es keinerlei Festlegungen zum Ersatz der dann fehlenden gesicherten Leistung. orange: Kernkraft, grau: Braunkohle, gelb: Steinkohle,

    Der Beitrag Klimagerechter Abstieg erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  45. Die neuesten Wendungen des Irrsinns, der Linksextremisten und diejenigen, die ihnen nach dem Maul reden, fest im Griff hat, lassen nun endgültig die Überzeugung, dass Menschen in der Mehrzahl vernünftige, rationale Wesen seien, zu Staub werden. Manche sind vernünftig. Manche sind rational. Viele sind irre. Kaufen Sie Bücher von Harper Collins? Wenn ja, dann hören […]
  46. Die Bilder bzw. die Parolen sind fast immer die gleichen: FCK NZS und ACAB (Fuck Nazis und All Cops Are Bastards). Gesehen wurden die linken Hetz-Parolen in Horb am Neckar, südlich von Calw. Die Polizei im demokratischen Staat wird damit von der paramilitärischen Sturmabteilung der Altparteien („Antifa“) in einem Atemzug mit „Nazis“ genannt. Damit wird […]
  47. In der „Zeit“, dem Fachblatt für Nannystaatler*Innen, gibt es wieder einen Artikel zur Steigerung der körperlichen Gesundheit bei den Denkbetreuten. Es geht um ein Werbeverbot für alkoholische Getränke. Ein solches sei überfällig, heißt es. Die Mädchenkritik … Medienkritik. von Max Erdinger Frau Linda Fischer hatte das Wort in der „Zeit„. Ihre Worte seien eine Analyse, […]
  48. Am 18. Juni 2020 legte die Bundesregierung ein neues Gesetz gegen „Hass im Netz“ vor, das die Betreiber sozialer Netzwerke zwingen soll, künftig bestimmte Äußerungen an eine Zentralstelle des Bundeskriminalamts zu melden. Plattformen, die kein oder ein nach Ansicht des Gesetzgebers ungenügendes Meldesystem aufbauen, können in Zukunft mit einem Bußgeld belegt werden.

    „Wer im Netz hetzt und droht, wird künftig härter und effektiver verfolgt”

    Der Beitrag ...

  49. (Jürgen Fritz, 03.07.2020) Er gehört zu denen, die im Englischen one of a kind genannt werden. Ein ganz besonderer Mensch, einzigartig. Er war in einer strengen Weise wahrhaftig, auf eine nahezu mönchische Weise. Bewunderswert. Zugleich aber war er auch ein Zerrissener, ein Getriebener. Ein Solitär zwar, aber keiner, der in sich ruhte. Er, der Friedliche und Friedensbewegte, besaß nicht viel von der Fähigkeit, mit der Welt seinen Frieden zu machen und Augen zuzudrücken. Er wollte in der Wahrheit leben. Im Alter von nur 49 Jahren starb er. Thomas Schmid, der ihn Anfang der 70er-Jahre kennen lernte, erinnert sich an Alexander Langer.
  50. Am 18. Juni 2020 legte die Bundesregierung ein neues Gesetz gegen „Hass im Netz“ vor, das die Betreiber sozialer Netzwerke zwingen soll, künftig bestimmte Äußerungen an eine Zentralstelle des Bundeskriminalamts zu melden. Plattformen, die kein oder ein nach Ansicht des Gesetzgebers ungenügendes Meldesystem aufbauen, können in Zukunft mit einem Bußgeld belegt werden. „Wer im Netz hetzt

    Der Beitrag Verfolgter Hass, geförderter Hass erschien zuerst auf Tichys Einblick.