'...........

Auf jeden Fall lässt die Nachricht über Gates und das Davos-Forum eine Zukunft erahnen,

in der wir

  • Würmer,

  • synthetisches Fleisch und

  • vegane Hamburger essen werden,

  • während wir zugleich versuchen, ein wenig recycelte flüssige Fäkalien in den Magen zu schieben.

Wir werden

  • nichts mehr besitzen,

  • über kein physisches Geld mehr verfügen,

  • nicht mehr in der Lage sein Auto zu fahren und

  • unsere Social-Media-Konten werden zensiert.

 

Schauen wir also auf ein köstliches Morgen, angeführt von diesem netten Herren
(Bill Gates, d. Red.).

Dies ist zwar kein Artikel über Computer, aber er hilft zu erklären,
warum die Zukunft vielleicht genau so wenig wie Windows funktionieren wird.

Das Problem ist, dass das alles keine Prophezeiung ist, sondern ein Plan.
Diese Zukunft ist nicht die, die man fürchtet, sondern die, die man will.

Die Frage ist, welcher Art von Lügen, Drohungen und Gehirnwäsche man uns in den nächsten Jahren aussetzen wird, damit wir all diesen Horror freudig annehmen werden.

Irgendetwas sagt uns aber,
dass diese Gruppe von NWO-Anführern nicht die Absicht hat, die Welt zu übernehmen,

  • damit auch sie Würmer essen und

  • recycelten Urin trinken können,

wie sie es ihrer Herde vorschlagen.

 

Vielleicht schätzen sie uns auch bloß ein.

Mal sehen, wie weit wir auf diesem Pfad in die Zukunft kommen,
bevor sie ihre endgültigen Entscheidungen treffen.

............'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren