'......

Überlegungen zum Fest des hl. Kirchenlehrers Thomas von Aquin.

Von David Berger

Am 28. Januar feiert die katholische Kirche das vor der Liturgiereform am Todestag des Aquinaten, dem 7. März, gelegene Fest des hl. Thomas von Aquin. Der bekannteste und älteste Ehrentitel des Kirchenlehrers lautet „Doctor communis“ – der allgemein bekannte und anerkannte Lehrer. Er bringt anschaulich zum Ausdruck, dass Thomas über sein Wirken zu Lebzeiten, über die Theologie seiner Zeit, seines Ordens und bestimmter theologischer Schulen hinaus, in der katholischen Kirche und ihrer Theologie eine Autorität inne hat, die ihresgleichen sucht.

......'

Quelle:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren