'............

Von Christa Meves

Diesmal möchte ich Sie über ein beachtliches Hoffnungszeichen informieren; denn bei der heutigen Verführung der Bevölkerung in unserer Republik ist es nicht mehr so wie 1933-1945, dass die überwiegende Mehrheit wie Schafe auf dem gleichen Ton blökt.

Die digitale Welt macht es möglich, dass sich Widerstand hervorwagt und verantwortungsbewusste Menschen sich durch den Austausch kritischer Informationen miteinander verbinden. Das ist eine starke Schwächung unserer Scheindemokratie.

Besonders erfreulich ist es, dass sich selbst gelehrte Fachleute, Persönlichkeiten mit echter Kompetenz, nicht mehr alle in ihre Elfenbeintürme zurückziehen, sondern ihre Gelehrsamkeit zu erstaunlicher Kulturkritik freigeben.

In diesem Sinne machte ich Sie schon aufmerksam auf

  • Gabriele Kuby als Soziologin,

  • Professor Gerdsen als Physiker,

  • Pastor Stückelberger als Theologe. 

Heute lässt sich 

  • Professor Wolfgang Leisenberg, der Fachmann für Regelungstechnik,

mit einem bedeutsamen, brandneuen Buch hinzufügen.

Bereits der Titel beweist eine besonders originelle Nachdenklichkeit; er lautet:

„Die verbo(r)gene Wirklichkeit“ mit dem Untertitel:  
„Was Menschen davon abhält, die naturwissenschaftliche und biblische Wirklichkeit zu erkennen.“

..........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren