'..........

Die Kirche Santa Maria dell'Anima in Rom bleibt offen.

Ihr Rektor Franz Xaver Brandmayr reagiert mit geistlichen Mitteln auf die Coronavirus-Epidemie.

(Rom)
Der Rektor der deutschen Nationalkirche Santa Maria dell’Anima in Rom, der österreichische Priester Franz Xaver Brandmayr, wurde zum Helden der Stunde auch mit Blick auf den deutschen Sprachraum.

Er wehrte sich gegen das Dekret des Kardinalvikars vom 12. März, mit dem die Schließung aller Kirchen und Kapellen für die Gläubigen angeordnet wurde. Diese zweite Maßnahme folgte auf die erste, die in Italien seit dem 8. März bereits alle öffentlichen Messen untersagt.

Inzwischen ist man sich in den Apostolischen Palästen bewußt geworden, wohl überreagiert zu haben.

Der Kardinalvikar korrigierte gestern sein Dekret. Die Pfarrkirchen bleiben offen.

Katholisches.info führte ein Interview mit dem Rektor der Anima, dessen Kirche ohnehin offen bleibt.

..........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren