'.......

Wenn nichts mehr Gravierendes passiert, wird Angela Merkel am kommenden Mittwoch, den 14. März  vom Bundestag erneut zur Bundeskanzlerin gewählt werden. Ein schwarzer Tag für Deutschland. Merkel-Kritiker rufen daher bereits dazu auf, an dem Tag schwarzen Trauerflor zu zeigen.

Und erneut wird Merkel im Anschluss an ihre Wiederwahl einen Amtseid ablegen, den sie – glaubt man ihren Kritikern – bereits mehrmals gebrochen haben soll. Für uns Anlass, hier noch einmal die Zeilen von Ifis zur Diskussion zu stellen:

Artikel 56 unserer Verfassung legt den Amtseid bzw. den Text des Amtseids fest:

Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen,
meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.
So wahr mir Gott helfe.“

......'

Quelle:

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren