'...........

Noch mindestens bis zum 19.04. steht Deutschland still.

Doch wer die Entwicklungen in den anderen Krisengebieten dieser Welt verfolgt weiß, dass das erst der Anfang ist.

Eine Rückkehr zum normalen Alltag ist in weite Ferne gerückt.

Aber ich schreibe Ihnen diese Zeilen heute nicht, um Ihnen die gleichen Informationen wiederzukäuen, die Sie auch in der Tagespresse erhalten…

Ich schreibe Ihnen diese Zeilen um Sie vor dem zu warnen was unsere Regierung im Hintergrund der Krise plant.

Denn die Bundesregierung hat im Hintergrund mehr oder weniger die totale Überwachung eines jeden Bundesbürgers bewilligt.

Die Projektgruppe mit dem Namen PEPP-PT hat eine neu entwickelte App vorgestellt, die über 2 Wochen jeglichen Kontakt zwischen Nutzern der App speichert.

Angeblich sollen die „anonymisierten“ Daten nur im Falle einer Infektion verwendet werden um Kontaktpersonen zu informieren.

Alle Daten sollen dabei anonymisiert werden.

******************************************

Standort + Aufenthaltsdauer = Anonymität ?

******************************************

Sie können sich selbst vorstellen, dass es ein leichtes wäre Sie anhand Ihres kompletten Bewegungsprofils zu identifizieren.

Wie viele Menschen befinden sich zeitgleich bei Ihnen zuhause? Wie viele Menschen verlassen zum exakt selben Zeitpunkt das Haus zum Einkaufen?

Bereits 2 dieser anonymen Datenpunkte reichen aus um praktisch jeden Bürger zu identifizieren.

Wir sprechen hier von einer Überwachungs-Fantasie auf die selbst der chinesische Staat stolz wäre!

............'

Quelle:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren