'...........

„Lassen wir nicht zu,

dass Jahrhunderte christlicher Zivilisation mit der Ausrede eines Virus ausgelöscht werden,

um eine abscheuliche technologische Tyrannei zu errichten.”

Oben: Zitat aus dem Aufruf an die „Katholiken und alle Menschen des guten Willens“

 

Es gäbe in der Zeit der höchsten Not, in der sich die freie aktuell Welt befindet, so viel zu sagen, dass es nicht nur meine, sondern auch die Möglichkeiten jedes noch so großen Alternativmediums weit überschreitet. Kein Mensch überblickt die vielfältigen Angriffe, die derzeit zahlreiche Staaten, voran der deutsche, gegen ihre Bürger und die grundgesetzlich garantierten Grundrechte durchführen.

Maßnahmen, die nur ein Ziel haben:

Die Abschaffung dieser Grund- und Freiheitsrechte.
Und das nicht etwa vorübergehend, wie man uns anlügt, sondern auf Dauer.

Wenn nicht nur ein Kissinger (einer jener, die die NWO vorantreibt), sondern Staatsmedien im In- und Ausland betonen,

dass nach Corona nichts mehr so sein wird wie vor Corona:

Dann ist das nicht etwa eine dahingestellte Meinung, sondern eine offizielle Ankündigung, dass die globalistischen Zivilisationsvernichter glauben, nun endlich ihre langgehegten Ziele installieren zu können.

Denn es gibt keinen vernünftigen Grund, einen zufälligen (oder absichtlich konstruierten) Virus dafür herzunehmen, um die Welt so umzukrempeln, wie sie es derzeit tun.

..........'

Quelle:

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren