'.........

Die Neurologin Margareta Griesz Brisson aus Müllheim und mit neurologischer Praxis in London, hat in einem auf Youtube veröffentlichten Video, was inzwischen mehrfach von der Plattform – welche zu Google gehört – zensiert, also gelöscht worden ist, ihre Erfahrungen und Bedenken mit dem Maskentragen geteilt. Sie beobachtet „mit wachsender Besorgnis die Ereignisse in Deutschland und weltweit“. Ihrer Ansicht nach handelt es sich bei der Corona-Infektion um eine mit einer mittelschweren Grippe vergleichbare Erkrankung. Die von den Regierungen getroffenen Maßnahmen bezeichnet die Neurologin als „Katastrophe auf jeder Ebene“.

Margareta Griesz Brisson warnt vor den schweren Folgen, die durch die Maskenpflicht – vor allem bei Kindern und Jugendlichen – entstehen würden. Die Medizinerin hält die Corona-Maßnahmen für „brutal, menschenverachtend und an Grausamkeit nicht zu überbieten“. Die gebürtige Rumänin ist während der sozialistischen Diktatur unter Nicolae Ceausescu aufgewachsen und warnt ausdrücklich vor der Vorgehensweise der deutschen Regierung in Zeiten des Coronavirus.

..........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren