'...........

Michael Yeadon, Ph.D., ein Life-Science-Forscher und ehemaliger Vizepräsident und Chefwissenschaftler der Allergie- und Atemwegsforschung bei Pfizer, befürchtet, dass die Kombination von Impfpässen und Auffrischungsimpfstoffen gegen SARS-CoV-2-Varianten Teil einer Agenda zur Massenentvölkerung sein könnte

  • Die asymptomatische Ausbreitung ist ein Trugschluss, der ausgenutzt wird, um Angst zu verbreiten und Compliance zu erzeugen. Nur Menschen, die erkennbare Symptome einer Atemwegsinfektion haben, stellen ein Gesundheitsrisiko für andere dar, denn um eine effiziente Infektionsquelle zu sein, braucht man eine hohe Viruslast. Wenn Si

  • Michael Yeadon, Ph.D., ein Life-Science-Forscher und ehemaliger Vizepräsident und Chefwissenschaftler der Allergie- und Atemwegsforschung bei Pfizer, befürchtet, dass die Kombination von Impfpässen und Auffrischungsimpfstoffen gegen SARS-CoV-2-Varianten Teil einer Agenda zur Massenentvölkerung sein könnte

  • e eine hohe Viruslast haben, wird Ihr Immunsystem zurückschlagen, was immer Symptome hervorruft

  • Der Mythos der asymptomatischen Ausbreitung wurde verwendet, um Lockdowns zu rechtfertigen, die wiederum ein Werkzeug waren, um Sie daran zu gewöhnen, Ihre Freiheiten aufzugeben und die absichtliche Dezimierung der globalen Wirtschaft und der alten Lebensweise mitzumachen, wodurch der Great Reset gerechtfertigt wurde

  • Beim Great Reset geht es darum, globalen Reichtum und Eigentumsrechte an die technokratische Elite zu übertragen und ihnen die Macht zu geben, die Nationen der Welt zu kontrollieren

  • Digitale Impfpässe werden die Grundlage einer beispiellosen Überwachungs- und Kontrollplattform bilden, in die Ihr gesamtes Leben eingebunden sein wird, von Gesundheitsdaten über biometrische IDs bis hin zu einem volldigitalen, zentralisierten Bankensystem und einem sozialen Kreditsystem, die alle abgeschaltet werden können, um Sie zu einem bestimmten Verhalten zu zwingen

Wie vermarktet und implementiert man ein Finanzsystem, das niemand wollen würde, wenn er seine vollen Auswirkungen verstehen würde – eine Veränderung, die so gewaltig ist, dass sie nicht nur das Ende der Währung, wie wir sie kennen, bedeuten würde, sondern eine totale Revision der Souveränität und der individuellen Rechte?

In dem Interview, das Teil des abendfüllenden Dokumentarfilms „Planet Lockdown“ ist, teilt Dr. Michael Yeadon, ein biowissenschaftlicher Forscher und ehemaliger Vizepräsident und leitender Wissenschaftler der Allergie- und Atemwegsforschung bei Pfizer, seine Ansichten über die COVID-19-Pandemie, die schnell entwickelten COVID-19-„Impfstoffe“, das Problem der mutierten Virusvarianten und die Notwendigkeit von Auffrischungsimpfungen sowie darüber, wie diese fabrizierte Krise dazu benutzt wird, uns unsere bürgerlichen Freiheiten zu nehmen.

..........'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

Suchworte:

  • Great Reset, Corona, Impfen

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren