Quelle:

Siehe dazu auch:

'...........

HAL TURNER - WELT NEWSDESK

14. JUNI 2021

Die meisten der Menschen, die einen COVID-"Impfstoff" genommen haben, werden bis zum Jahr 2025 tot sein.

Der Beweis ist jetzt für alle sichtbar.

Dank der Menschen, die an diesem allerersten Menschenexperiment mit einer mRNA-Gentherapie teilgenommen haben und denen vorgegaukelt wurde, es handele sich um einen "Impfstoff" für eine vorgegaukelte "Pandemie", die angeblich durch das nie isolierte "COVID-19" verursacht wurde, wissen wir jetzt aufgrund von faktenbasierter Nachimpfungsforschung folgendes:

............

Eine Weltbevölkerung von 500 Millionen wird kommen; genau wie es die Georgia Guide Stones vorschlugen und die psychotischen Verrückten, die glauben, dass die Menschen vom Planeten gekeult werden müssen, wörtlich nahmen.

 

Wie wäre es, wenn wir die wahren Schuldigen beschuldigen, die dies überhaupt erst geschaffen haben:

  • • Fauci mit seiner Gain-of-function-Forschung, die in den USA verboten war, so dass er sie in

    das Labor in Wuhan verlegte, wo dies stattfand.

  • • Bill Gates mit seiner Entvölkerungs-Agenda und seinen Verbindungen zum pädophilen Jeffery Epstein.

  • • Die CDC/WHO/Rockefeller Foundation und Johns Hopkins, die Event 201, SPA betrieben haben,

    planen all dies für ihre globalistische neue Weltordnung.

 

......weiter siehe Link unmittelbar oben ........'

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren