'..........

Wie man die Trance durchbricht

McCullough ist der Ansicht, dass sich viele Gesundheitsdienstleister und die amerikanische Öffentlichkeit in einer Impftrance befinden. Es entzieht sich der Logik und dem gesunden Menschenverstand, dass Beamte und Krankenhausmanager sehen, dass die Impfstoffe nicht wirken, dass die Zahl der unerwünschten Wirkungen und der Todesfälle steigt und dass sie dennoch zunehmend Impfvorschriften erlassen oder den Impfstoff für Gruppen empfehlen, die eindeutig nicht geimpft werden sollten, wie schwangere Frauen.

McCullough vergleicht dies mit einer Form von Psychose oder einer Gruppenneurose.

Die US-amerikanische Öffentlichkeit hat jedoch während der Pandemie so viel Angst, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle erlebt, dass sie möglicherweise bereit war, Verluste im Zusammenhang mit den Impfstoffen zu akzeptieren. Dennoch lässt sich eine beträchtliche Anzahl von Amerikanern nicht täuschen.

„Wir befinden uns an einem Druckpunkt, und ich glaube, wenn ich mit Amerikanern in meinen Kreisen spreche, sind sie bereit, eine Auszeit zu nehmen“, so McCullough. Wenn es bedeutet, eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen oder die Schule für ein Jahr zu verschieben, sind viele Amerikaner bereit, dies zu tun, um nicht geimpft zu werden. „Die einzige Möglichkeit, jetzt gesund zu bleiben, ist, sich von diesem Impfstoff fernzuhalten. Wenn Sie COVID-19 bekommen, gehen Sie zu einem dieser Behandlungsnetzwerke und werden Sie auf der anderen Seite immun“.

McCullough ist ein Befürworter einer frühzeitigen Behandlung von COVID-19 und glaubt, dass die Behandlungsmöglichkeiten unterdrückt wurden, um eine Massenimpfung zu ermöglichen:

Ich glaube, wir haben jede Form der Behandlung oder Hilfe für die Menschen völlig unterdrückt, um den Impfstoff zu fördern.

Jetzt wirkt der Impfstoff nicht mehr vollständig und ist, offen gesagt, gefährlich. Wir haben fast nur noch eine Botschaft: Lass dich impfen, sonst …

Es ist die schrecklichste Zeit, um Amerikaner zu sein, und Gott sei Dank hat die Hälfte der Amerikaner den Impfstoff nicht genommen.

Wir müssen abwarten, wie das Ganze aussehen wird. Ich denke, die nächsten Monate werden unglaublich interessant und bedrohlich sein.

McCullough glaubt, dass die Menschen irgendwann aus der Trance der Impfungen ausbrechen und erkennen werden,

dass die Antwort nicht in diesen Injektionen liegt, während der Umgang mit der Pandemie, einschließlich der Massenimpfungen, zu einem Kurs wird, der gegen die menschliche Ethik und den Nürnberger Kodex verstößt.

Angesichts von Angst, Isolation, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen kann es jedoch noch Jahre dauern, bis sich der Nebel lichtet.

............'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren