Über den befreienden Umgang mit der Zeit (pdf-Datei)

Manfred Böhm, Leiter der Betriebsseelsorge Bamberg

 

„Nein, schlaft nicht,
während die Ordner der Welt g
eschäftig sind !

Seid misstrauisch gegen ihre Macht,

die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen !

Wacht darüber, dass eure Herzen nicht leer sind,

wenn mit der Leere eurer Herzen gerechnet wird !

Tut das Unnütze, singt die Lieder,

die man aus eurem Mund nicht erwartet !


Seid unbequem,
seid Sand, nicht das Öl im Getriebe
der Welt!“

 

Günter Eich (1907 - 1972),
aus dem Hörspiel „Träume“
die Sequenz „Seid unnütz“, 1950

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren