'.........

Während uns die Medien, die von Vertretern der NWO-Pläne gesteuert werden, tagtäglich erzählen, wie böse und dumm Trump, Putin, Xi Jinping und Boris Johnson sind,

kämpfen insbesondere zwei Männer gegen die Vollendung der NWO – Donald Trump und Wladimir Putin.

Die namhaftesten Vertreter dieser NWO-Pläne sind

  • Bill Gates,

  • George Soros,

  • die Rockefellers,

  • die britische Royal Family,

  • die Rothschilds,

  • der Vatikan sowie

  • eine Hand voll extrem reicher Dynastien und

  • einige europäische Königshäuser wie das Niederländische oder das Schwedische Königshaus.

...........

 

Handlanger dieser NWO sind

  • die Bilderberger,

  • die Atlantik-Brücke,

  • der Council on Foreign Relations,

  • die Trilaterale Kommission,

  • die Notenbanken,

  • das Komitee der 300,

  • die WHO,

  • die WTO,

  • der IWF,

  • die Weltbank,

  • die UNO,

  • die EU,

  • Hollywood sowie

  • Geheimlogen wie

    • die Freimaurer,

    • Illuminaten,

    • Skull & Bones oder

    • B’nai B’rith.

 

Sie lenken und suchen alle Politiker auf diesem Planeten für ihre Zwecke aus,

  • so wie eine Angela Merkel,

  • einen George Bush oder

  • einen Barack Obama.

 

Die Individuen, die diese Organisationen lenken oder ihnen angehörigen, dürften fast ausnahmslos einem satanischen Kult „huldigen“.


Eine große Rolle dabei spielen Ritual- und Blutopfer – vor allem Kinderopfer. Das Ausmaß und die Verbreitung dieses Kultes, dessen Handlungen fast ausschließlich im Verborgenen stattfinden, sind beispiellos und erschreckend.

In der letzten Zeit drängen immer mehr Informationen über das Ausmaß dieses „Kultes“ an die Oberfläche.

...........

Bei diesem Kampf, in dem Trump und Putin sowie weitere Angehörige der Allianz kooperieren,

  • geht es nicht nur um den Kampf gegen die Anhänger dieses Kultes und um die Befreiung von Menschenopfern,

  • sondern um die Befreiung der Menschheit vom Schuldgeldsystem, welches die Menschheit seit Jahrhunderten in einem endlosen System der Sklaverei, in einem Hamsterrad gehalten hat.

Es geht um das Ende einer Wirtschaft (=> einen Wirt schaffen), die Menschen zu Wirten gemacht hat, von denen andere, Parasiten, profitieren, sich ernähren und bereichern.

...........

Den Beginn der Befreiung von diesem parasitären System hat Donald Trump mit der Entmachtung der Federal Reserve Bank gemacht, welche bislang von den reichsten Familien der Welt gesteuert wurde.

Wir sind in unserem Beitrag vom 30. März näher darauf eingegangen:
(Siehe dazu folgenden Link:)
watergate.tv - HISTORISCH: Nach über 100 Jahren: Fed wieder in staatlicher Hand.


Spekulationen zufolge soll nach

  • der Entmachtung der Notenbanken und

  • der Einführung eines goldgestützten Währungssystem

ebenfalls das Gesara-System eingeführt werden,
das sogenannte „Goldene Zeitalter des Globalen Friedens und Reichtums für jedermann“.

Jedem Menschen sollen dann ausreichend Mittel zur Verfügung stehen, um ein erfülltes, kreatives und freies Leben führen zu können.

...........

Dies alles sind nur Spekulationen, die auf Indizien und Hinweisen basieren.

Ob sich alles so wie vermutet entwickeln wird, werden die kommenden Monate und Jahre erweisen.
Sicher ist jedoch, dass wir uns in Zeiten sehr großen Wandels befinden.

Nach der „Corona-Krise“ dürfte sicherlich nichts mehr so sein, wie zuvor.
Jeder sollte sich auf einen großen Wandel unserer Gesellschaft einstellen.

Hoffen wir, dass „Trumputin“ den Kampf gegen die Mächte des Deep State gewinnt und uns in eine freie Zukunft führt.

.........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren