Quelle:

 

Aus einem Kommentar:

Von Joachim aus Berlin

👇 NEUE WELTORDNUNG / UN AGENDA 

👇👇Das UN Dokument Was eine bestimmte Machtelite mit uns vor hat.

  • Eine neue Weltordnung in dem Zeitraum von:

  • 2021 bis 2030 du wirst nicht glauben,was du jetzt hörst mach dich bereit !

  • Einmal tief durchatmen und nicht verzweifeln, denn letztendlich hält Gott die Zügel in der Hand

 

Beginnen wir:

 

Für den genanten Zeitraum vorhergesehen sind: 👇👇

 

  • Eine Weltregierung.

  • Eine Weltreligion -

    • Sie werden keine Moral besitzen, die sind nicht Christlich noch Islamisch

    • Sie stellen Satan Gott gleich.

  • Eine bargeldlose Weltwährung - Alle werden mit Smartcards arbeiten.

  • Eine Welt Armee für die Elite, die uns beherrschen-Kontrollieren.

  • Eine Welt Zentral Bank.

  • Eine globale Militärmacht.

  • Das Ende der nationalen Souveränität.

  • Das Ende von sämtlichen Privatbesitz.

  • Das Ende der Familieneinheit.

  • Eine Bevölkerungsdezimierung

  • Die Kontrolle des Bevölkerungswachstums sowie der Bevölkerungsdichte.

  • Mehrfache Pflicht Impfungen.

  • Ein universelles Grundeinkommen.

  • Gehälter werden gestrichen (Sparpolitik).

  • Implantation von Mikrochips die unter Haut kommen zur Überwachung dient -
    (RFID-CHIP mit 5G Überwacht werden).

  • Mikrochip Implantate die als Zahlungsmittel und zur Überwachung dienen

  • jeder Mensch wird registriert bekommt eine Nummer und diese Daten werden auf einem Zentralcomputer gespeichert.

  • Weltweite Einführung (sozial Kredit System) wie es in China bereits hat.

  • Unzählige Geräte werden mit dem Überwachungssystem Verbunden.

  • Die Regierung übernimmt die Erziehung der Kinder.

  • Schulen und Universitäten kommen in staatlichen Besitz.

  • Das Ende aller privaten Verkehrsmittel (Auto etc.).

  • Alle Unternehmen werden in Besitz der Regierung sein - verstaatlicht.

  • Der Flugverkehr wird auf das Nötigste beschränkt.

  • Menschen werden in ''Siedlungszonen'' konzentriert
    (Ballungszonen = KZ).

  • Abschaffung von Bewässerungsanlagen.

  • Auflösung landwirtschaftlicher Privatbetriebe

  • Auflösung von Einfamilienhäusern.

  • Eingeschränkte Landnutzung, welche menschlichen Bedürfnissen dient.

  • Verbot von Naturheilmitteln welche nicht synthetisch sind.

  • Verbot von Naturheilverfahren.

  • Das Ende fossiler Brennstoffe.

 

Soweit, das UN Dokument.

Das sollte man Verstehen! Selbst ein ägyptischer Pharao wäre barmherziger gewesen.

Wenn die Menschen bewusst werden was mit uns gemacht wird, das wir als Sklaven gehalten werden sollten, dann wird es Überall Bürgerkriege geben.

Das Ziel ist Von der Elite Digitale-Überwachungs - Diktatur - KOMMUNISMUS

 

Die Elite will ihre Digitale Überwachungs - Diktatur Stück für Stück einführen installieren.
RFID-CHIP unter die Haut die Totale Kontrolle - Überwachung der Menschen Kommunismus

👈 🇨🇳🇨🇳🇨🇳🇨🇳🇨🇳🇨🇳🇨🇳.
Wenn der Crash Kommt, dann kommt RFID-CHIP unter die Haut.
Erst Chippen dann bekommst du
auch Essen 👈.

So werden wir bald Versklavt. Willkommen in der Diktatur🇨🇳👹

 

Siehe dazu auch:

 

'..........

Die Politik in der Corona-Krise kam nicht aus heiterem Himmel. Der „Kampf gegen die Viren“ begann schon in den 1990er Jahren als „Kampf gegen den Bioterror“. Eine Recherche zeigt: Über zwanzig Jahre lang wurden seither in Planspielen immer wieder Pandemie-Szenarien geprobt, erst in den USA, später international abgestimmt, auch mit deutscher Beteiligung. Die Titel dieser Übungen erinnern an Hollywood-Produktionen: „Dark Winter“ (2001), „Global Mercury“ (2003), „Atlantic Storm“ (2005) oder „Clade X“ (2018). Beteiligt waren hochrangige Behörden- und Regierungsvertreter sowie bekannte Journalisten, zuletzt, bei „Event 201“ im Oktober 2019, auch Vorstandsmitglieder großer Weltkonzerne. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation WHO 2020 eine Coronavirus-Pandemie ausgerufen hatte, wurden viele der jahrelang geprobten und diskutierten Maßnahmen global umgesetzt.

In den Drehbüchern tauchten schon vor 20 Jahren Passagen wie diese auf: „Der Anblick von bewaffneter Militärpräsenz in amerikanischen Städten provoziert Proteste gegen die Beschneidung der bürgerlichen Freiheiten (…) Die Frage ist, wie und in welchem Maße wir diese Dinge durchsetzen. Wie viel Gewalt wendet man an, um die Menschen in ihren Häusern zu halten?“ Im Falle einer Pandemie könnten „grundlegende Bürgerrechte wie das Versammlungsrecht oder die Reisefreiheit nicht länger für selbstverständlich“ genommen werden. Freiheitsbeschränkungen, aber auch Massenimpfungen, waren regelmäßiger Bestandteil der Planspiele.

In diesem Vortrag wird chronologisch nachgezeichnet, wie es zu diesen Übungen kam, wer sie organisierte und welche Parallelen der Drehbücher zur aktuellen Situation bestehen. Ist das Virus nur ein Vorwand für eine länger geplante weltweite Umgestaltung? Und war ein schweres Börsenbeben im September 2019 vielleicht der eigentliche Auslöser für den globalen Lockdown?

 

Kapitelübersicht:

0:00:00 Pandemieplanspiele - Vorbereitung einer neuen Ära?

0:02:23 Die Ära des Kalten Krieges 1945 - 1990

0:05:05 Den USA gehen die Feinde aus

0:17:05 Bioterror-Planspiele 1990 - 2005

0:23:51 Die Übung “Dark Winter”

0:30:44 Notfallplanungen für Bioterror und Grippepandemien

0:35:40 Zwischenfazit

0:38:40 Das “Lock Step-Szenario” 2010

0:44:38 “MARS” und Das G20 Gesundheitsministertreffen in Berlin

0:50:35 Warum die Corona-Pandemie im Jahr 2020 begann

0:58:19 “Event 201“ - Üben mit einer Coronavirus-Pandemie

 

Der Vortrag wurde am 20.11.2020 in Berlin aufgenommen.

Link zum Buch von Paul Schreyer:

+++

.............'

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren