'............

In der neuen Ausgabe der „Corona Lage AUF1“ hat Chefredakteur Stefan Magnet ein aktuelles Gesamtbild der Situation gezeichnet. Er sagt: Die aktuellen Lockerungen der Corona-Maßnahmen sind lediglich die Ruhe vor dem Sturm. Das spüren viele Menschen und sie liegen mit ihrem unguten Gefühl richtig.

Denn während die Gastgärten voll sind und die Menschen ihre Freiheiten genießen, vollenden die globalen "Eliten" ihre Pläne. Globalistische, internationale Organisationen übernehmen das Kommando.

Denn sie wollen, dass künftig Ausnahmesituationen überstaatlich gesteuert werden.

Die nationalen Regierungen sind dann weitestgehend entmachtet.

Die Führung übernehmen die Milliardäre des Weltwirtschaftsforums oder anderer vergleichbarer internationaler Organisationen.


Der nächste Akt im globalen Planspiel wird dieser Tage vorbereitet. Die „Neue Weltordnung“ der globalen „Welt-Regierung“ formiert sich und bereitet sich auf einen heißen Herbst vor. Stefan Magnet zeichnet in der „Corona Lage AUF1“ vom 12. Mai 2022 ein aktuelles Gesamtbild.

 

Magnet verweist auf zahlreiche Medienberichte, die seine These stützen: Die Vorbereitungen für einen neuerlichen Ausnahmezustand im Herbst laufen mit Hochdruck. Und das spüren die Menschen förmlich: die vermeintlichen Lockerungen, die uns zugestanden werden, sind nichts anderes, wie die Ruhe vor dem Sturm. Es braut sich etwas zusammen.

 

Anhand ganz konkreter Beispiele ist nachvollziehbar, wie die globalistischen Weltenlenker etwas Großes vorbereiten. Richtung Herbst spitzt sich alles zu einer globalen Krise zu und diesmal ist es nicht nur ein Virus, ein Hygiene-Ausnahmezustand, sondern eine multiple Ausnahmesituation.

 

  • Wir sind inmitten einer hybriden, mehrfachen Bedrohungslage

  • Corona-Herbst mit Impfzwang

  • Eskalation im Ukraine-NATO-Krieg

  • Liefer-, Energie- und Lebensmittelknappheit

  • Blackout- und „Hacker“/Cyber-War

  • Finanzcrash, Inflation

 

...............'

 

Quelle:

 

Suchworte:

  • Great Reset, NWO

 

Siehe dazu auch:

 

 

'............

Die letzten 100 Artikel


.........'

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren