'...........

Von Michael Mannheimer, 13. Januar 2021

Der Impfstoff ist in Wahrheit eine Biowaffe mit dem Ziel der Kontrolle aller Menschen durch Veränderung ihres Erbguts

Vor zehn Jahren verkündete Bill Gates die “Dekade der Impfstoffe.”

Am Ende des Jahrzehnts ist er mit einer Pandemie “belohnt” worden, die ihm und seinen CEO-Buddys von Pharmagiganten dringend benötigte Absatzmärkte für die enorm angewachsene Vakzin-Produktpallette verschafft hat.

Verblüffend diese “Zufälle”,
die den Insidern und Globalisten stets die notwendigen Krisen zuspielen.

Pünktlich zu dem Zeitpunkt, an dem die neu erforschten Impfstofftechnologien erstaunlicherweise schon “einsatzbereit” sind – und bisherige Nichtse wie die beiden türkischen Chefs von BionTech, Özlem Türeci und Uğur Şahin, über Nacht zu Milliardären werden ließen.

Ihre Firma BioNTech zauberte – quasi wie Aladin mit der Wunderlampe – aus dem Nichts einen Impfstoff gegen Corona hervor, der die beiden in Deutschland (Mainz) lebenden Türken (die Türkei ist weltbekannt als Hochwissenschafts-Nation (Ironie off))

bei den deutschen Hochverräter-Medien und Politikern zum “Retter der Welt” (Bild) werden ließ.

Wohlweislich haben diese Verräter verschwiegen, dass sich beide durch ihren Impfstoff niemals impfen lassen würden – was man in einem inzwischen gelöschten Video exakt so sehen und hören.

Dass nach erfolgter Löschung alle großen Medien (u.a. ARD, ZDF) diese Aussage als Fake-News fanatischer Impfgegner darstellten, muss hier nicht weiter kommentiert werden.


Bill Gates und seine Verquickung mit dem Biowaffen-Labor in Wuhan

........

Impfung führt zur Veränderung des Erbguts

........

Deutscher Arzt und Landtagsabgeordneter: “Corona-Impfung ist Mordimpfung”

Im Dezember 2020 hielt der Dr. Fiechtner, deutscher Hämatologe und internistischer Onkologe, Palliativmediziner sowie Politiker der Allianz Liberaler und Libertärer Europäer eine bemerkenswerte Rede im Stuttgarter Landtag.

Darin hat der Mediziner die Corona-Impfung als “Mordimpfung” bezeichnet und die Bürger zum allgemeinen Widerstand nach Art.20. Abs.4 GG aufgerufen.

Medien haben wie gewöhnlich seine Rede weder ganz noch teilweise zitiert:
Fiechtner wird, wie alle AFD-Abgeordneten (deren Reden die mit Abstand besten in den Länderparlamenten und im Bundestag sind) schlichtweg totgeschwiegen.

 

Todesfälle durch Covid-19-Impfung:

..........

Schwere Impf-Nebenwirkungen:

........

Zitate von Medizinern:

........

Zitate sonstige:

........

Nachwort:

Was Sie oben an tödlichen und sonstigen schwerwiegenden Folgen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Impfung gelesen haben, ist nicht einmal die Spitze des Eisberges der Realität.

Denn Medien und vor allem Google und Facebook sind längst dazu übergegangen, sämtliche Berichte von Todesfällen sofort nach ihrer Erscheinung zu löschen oder erst gar nicht zuzulassen.

Massenmedien erwähnen Todesfälle nur noch dann, wenn darüber in den alternativen Medien so stark berichtet wurden, dass sie darauf reagieren müssen.
Dann – ich schrieb dies bereits weiter oben – stets mit dem Hinweis versehen, dass es sich entweder um eine Fake-Nachricht handelt oder dass es “erwiesen” sei, dass der Geimpfte nicht an der Impfung, sondern an etwas anderem verstarb.

.............'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren