'..........

Von Michael Mannheimer, 29. März 2021

 

Die Hölle – das sind wir selbst

 

Wer Angst vor der Hölle hat, kann sie ab sofort beiseite legen:
Er ist bereits in ihr angekommen.

Denn das,

was der größte Angriff satanischer Kräfte gegen die menschliche Zivilisation – die sog. Corona-Plandemie – an Folgen, Verwirrungen, Lügen, Kollateralschäden, psychischen und wirtschaftlichen Nebenwirkungen, massenhaften Suiziden, globaler Verarmung und wissenschaftlichem Betrug mit sich brachte,

nichts anderes ist als die Hölle auf Erden.

Die Hölle sind sozusagen wir selbst.

(Michael Mannheimer, d. Red.):
Für Neuleser: Als Atheist glaube ich weder an Gott noch an Satan als einer eigenen Entität. Aber ich glaube daran, dass beides, das “Göttliche” wie das “Satanische”, in jedem von uns Menschen lebt

 

Am Beispiel der weltweiten Impfkampagnen – durchgesetzt inzwischen mit Hilfe des Militärs und Spezialkräften der Polizei – hat sich gezeigt:

Menschen, die unwissend genug sind, sich einen experimentellen Impfstoff injizieren zu lassen, der die Entstehung hochansteckender Superstämme in ihrem eigenen Körper beschleunigt, sind wandelnde biologische Zeitbomben und eine Bedrohung für die Gesellschaft.

 

Das wissen die Globalisten.

Das wissen Gates, Merkel, Söder, Macron, kurz und die ganzen anderen tausenden politischen Schwerverbrecher, einschließlich des WWF-Gründers Klaus Schwab, genau.

Denn mit ihrer durchgesetzten Neudefinition der Immunität durch die NWO – die die natürliche Immunität durch die natürlichen Antikörper wegdefiniert hat und ab sofort nur noch Geimpfte als immunisiert ansehen – haben sie das Tor zur Hölle geöffnet.

Es gibt immer noch genügend Naive, die glauben, es sei mit einer Impfung getan.

Welch fataler Irrtum: Laut Gates und WHO wird die Menschheit ab sofort

in alle Ewigkeit und unzählige Male während ihres Lebens zwangsgeimpft werden.

Wer sich querstellt, kommt entweder in einen Gulag (ich berichtete) oder wird zwangsgetestet:

Ohne zu wissen, dass die neuesten Tests bereits die Impfung selbst sind:


Niemand Geringeres als die Johns Hopkins University bestätigt:

Impfverweigerer können mittels PCR-Test geimpft werden.*

 

Doch damit nicht genug:

Ab sofort werden die Geimpften die “Spreader” für Krankheiten werden
– und damit das Prinzip der Medizin auf den Kopf stellen:

Eine angebliche Heilung gegen eine Virus (durch Impfung)
ist in Wahrheit die Infektion durch den Virus.


*****************************************

Und “Geheilte” sind zur Gefahr für den Rest der Menschheit geworden.

Weil von ihnen die wahre Ansteckungsgefahr für Gesunde ausgeht.

*****************************************

Wer sich dessen nicht Wort für Wort und in seiner ganzen Bedeutung bewusst wird,
hat nichts verstanden und steht dem Ganzen wie ein Blinder gegenüber.

 

........... mit folgenden Abschnitten ........

 

Die Dante´sche Hölle:
Jetzt haben wir sie

..........

Geimpfte Menschen sind wandelnde biologische Zeitbomben

..........

Die sichersten Menschen sind diejenigen,
die ein starkes angeborenes Immunsystem haben

..........

Die moderne “Wissenschaft” will Ihnen weismachen,
dass Sie überhaupt kein Immunsystem haben

..........

Nur das angeborene menschliche Immunsystem kann mit den schnellen Mutationen umgehen

..........

Geimpfte Menschen sind gefährlich, wenn sie in der Nähe sind

............

*****************************************

Das Ausmaß dieses globalen medizinischen Experiments
stellt das gesamte Nazi-Regime in den Schatten

*****************************************

..........

 

Fazit: Die Hölle – das sind wir selbst

..........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren