'...........

Von Michael Mannheimer, 06. Juli 2021

Die Kernverschwörer haben keine wirkliche Macht. Diese beruht allein auf ihrer mit allen Mitteln aufrechterhaltenen Lüge von einer Pandemie, die es niemals gab

Die Corona-Pseudopandemie war eine psychologische Operation (PsyOp), um die Öffentlichkeit zu terrorisieren. Ziel war es, die Bevölkerung an das drakonische System einer immerwährenden staatlichen Unterdrückung zu gewöhnen, indem man sie mit den Mechanismen einer medizinischen Diktatur vertraut machte. Covid-19 stellte praktisch kein Risiko für Menschen im erwerbsfähigen Alter und überhaupt kein Risiko für junge Menschen dar. Es gab keine Hinweise darauf, dass Kinder gefährdet waren oder ein Risiko darstellten. Die Schulschließungen waren Teil der Pseudopandemie-PsyOp. Sie erweckten den irreführenden Eindruck eines Notfalls und lieferten eine betrügerische Rechtfertigung für die Impfung von Kindern.

Lockdown und Massenimpfung sind die wahren Gefahren

Das wahre Risiko dieser Pseudo-Pandemie entstand erst durch die kriminellen staatlichen Anordnungen, diesem künstlich geschaffenen Gespenst Herr zu werden: Der Lockdown führte zum größten Wirtschaftskollaps der Geschichte. Allein im Jahr 2020 verdoppelte sich die Weltarmut – und kein Massenblatt schreibt darüber. Denn der Lockdown ist das ultimative mittel der Versklavung der Menschheit. Diesen will man in alle Ewigkeit fortsetzen und sehr bald – ich berichtet ausführlich – durch einen nie endenden Klima-Lockdown ersetzen. Mittels Lockdown soll der verbrecherische Plan der Psychopathen Bill Gates&BigPharma durchgesetzt werden, die gesamte Menschheit einer lebenslangen Massenimpfung zu unterziehen.

Dass der Impfstoff selbst kein Heilmittel, sondern eine Biowaffe ist und schon jetzt, wenige Monate nach seiner illegalen und alle medizinischen Vorsichtsmaßnahmen ignorierenden Einführung, zigtausenden Menschen das Leben gekostet, hunderttausenden zu Invaliden gemacht und damit mehr Schaden angerichtet hat als jede andere bisherige “medizinische” Maßnahme, das haben tausende mutige Virologen und Epidemiologen zur Genüge dargestellt. Auch deren Warnungen werden von den Medien der NWO und des WEF komplett ignoriert. Ich berichtete darüber ausführlich*.

 

Nach einem Jahr Corona erwiesen:
Es handelt sich um den größten politischen Lügen-Komplott der Geschichte

Im folgenden, leicht verständlichen Artikel erhalten Sie Fakten zu diesem größten Anschlag auf die Zivilisation der Geschichte, wie man sie erst nach einem Jahr der Praxis und der wissenschaftlich gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse dieser Plandemie – quasi aus der Vogelperspektive – resümieren kann.

Die Beweise zum größten Betrug und Anschlag auf die Zivilisation, die im Buch Pseudopandemie recherchiert wurden, das diesem Artikel zugrunde liegt, sind überwältigend. Wir stehen vor einem globalen Neofeudalismus, wenn wir nicht jetzt handeln. Und in unserem Widerstand und dem unerbittlichen Kampf gegen die verbrecherischen und antihumanitären Anordnungen der neo- terroristischen Regierungen, angeführt vom postkommunistischen China und den ehemaligen westlichen Musterdemokratien, liegt unsere Hoffnung. Denn die Kernverschwörer haben keine wirkliche Macht. Es ist eine Illusion, die sie verzweifelt aufrechterhalten wollen. Sie investieren Milliarden in Propaganda, hybride Kriegsführung und Sicherheitssysteme, weil sie Angst haben, dass wir merken, was sie tun.

***

..........'

Quelle:

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren