Quelle:

 '...........

Von Michael Mannheimer, 17. Juli 2021

Weltweit ist – vor allem in der westlichen Welt – ein kompletter Abbau der Rechtsstaatlichkeit zu beobachten.

Es gab eine Zeit – die so lange noch nicht her ist – da hätten Gerichtsurteile wie die in diesem Artikel angeführten – ganze Regierungen aus dem Sattel gehoben.

Doch seitdem die kommunistisch-talmudinischen NWOler fast überall die Macht errungen haben, kümmert sich niemand mehr, was die höchsten Gerichte an Urteilen verkünden.

Pionier dieser vollkommen Missachtung von Urteilen selbst höchster Gerichte ist wieder einmal die in der stalinistischen DDR sozialisierte Angela Merkel.

Sie hat kein einziges Gerichtsurteil auch nur zu Kenntnis genommen, geschweige denn daraus Konsequenzen gezogen, das ihrem ökonomischen und ethnische Plan der Vernichtung Deutschlands entgegenstand.

Und niemand war da, der Merkel dafür zur Verantwortung zog.

Merkel hat das gesamte Justizwesen eingesackt – keiner traut sich, die Alleinherrscherin und vierte Diktatorin Deutschlands in den letzten 100 Jahren deutscher Geschichte zur Verantwortung zu ziehen.

Richter, die etwa das Tragen von Masken als gesundheitsschädlich beurteilen und die Maskenpflicht an Schulen aufhoben, wurden wie gewöhnliche Verbrecher verfolgt:

Man überfiel sie mit frühmorgendlichen Hausdurchsuchungen, die Merkel-Medien demontierten ihren Ruf – und sie wurden in Frühpension geschickt.

 

............ zu den 10 Gerichtsurteilen aus aller Welt - siehe Link unten ..........

 

Ein Husarenstück der Korruption erlaubte sich Deutschlands verbrecherischste Kanzlerin der Geschichte vor wenigen Tagen.

Merkel lud alle Richter des Bundesverfassungsgerichts zum Abendessen ins Kanzleramt ein. Die Einladung Merkels kam nicht von ungefähr.

Denn wegen Angela Merkels Äußerungen zur Thüringen-Wahl 2020 klagte die AfD vor dem Bundesverfassungsgericht.

Wenige Wochen vor der Verhandlung treffen sich Verfassungsrichter und die Kanzlerin nun zum Abendessen.

Darunter u.a. auch jene des für die Klage zuständigen Senats.

Die AfD lehnt die Verfassungsrichter nun wegen Befangenheit ab. Und zwar mit Recht.

Denn dieses Abendessen hat nur einen einzigen Zweck:
Merkel will die Richter in Bezug auf das Urteil, welches wegen ihrer verfassungswidrigen und an Diktaturen erinnernden Einmischung zu dieser Wahl gnädig stimmen.

Merkel macht sich damit der aktiven Bestechung schuldig.
Die Richter, die die Einladung annahmen, machen sich der passiven Bestechung (Bestechlichkeit) schuldig.

Sie hätten eine solche Einladung kurz vor einem der wichtigsten Urteile im Nachkriegsdeutschland von der Beschuldigten, gegen welche sie zu entscheiden haben, niemals annehmen dürfen.

 

............ zu den 10 Gerichtsurteilen aus aller Welt - siehe Link unten ..........

   

Fazit:

Nicht nur Deutschland (wie ich in meinem Vorwort detailliert beschrieb), sondern die gesamte NEU-Welt schert sich einen Dreck um höchstrichterliche Urteile.

Kein einziges der oben genannten Urteile hatte irgendwelche nachweisbaren Auswirkungen auf die kriminellen Einschränkungen durch Lockdowns

und die genozidalen Impfaktionen, deren Nebenwirkungen einschließlich einer bislang nie beobachteten Todesquote nach den Impfungen alle Regierungen völlig kaltlassen.

Noch vor wenigen Jahren wären diese Impfungen sofort eingestellt und von höchsten Gerichten verboten worden.

Heute geschieht nichts dergleichen.

Eines der Primärzeichen totalitärer Systeme ist, dass diese sich an kein Gesetz und keine Verfassung gebunden fühlen. Diesen Zustand haben wir heute – und zwar, zum ersten Mal in der Neueren Geschichte, nicht nur regional, sondern global.

Aus diesem Grund gibt es nur eine einzige mögliche Schlussfolgerung:

Der nationale und globale Widerstand muss sich vor allem auf die Kraft der Völker und aller aufgewachten Menschen verlassen und seine Hoffnung begraben, dass Hilfe von außen kommen wird.

Wird sie nicht.

Selbst wenn Fuellmich einen Beschluss am Europäischen Gerichtshof (EuGH) erzeilen sollte, werden die NWO-Regierungen diesen ignorieren oder, noch wahrscheinlicher, die Richter im Vorfeld so beeinflussen, dass diese einen solchen Beschluss nicht zu fassen wagen.

Die Menschheit muss sich aus eigener Kraft ohne Zuhilfenahme irgendwelcher Instanzen von der Geißel der Neuen Weltordnung befreien.

Oder sie wird ein Leben in nie endender Sklaverei fristen müssen.

 

............ zu den 10 Gerichtsurteilen aus aller Welt - siehe Link unten ..........'

   

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren