'..............

Mercola.com

  • Im Labor gezüchtetes Fleisch bietet privaten Unternehmen die Möglichkeit, geistige Eigentumsrechte an der Fleischentwicklung zu vergeben und so einen finanziellen Gewinn zu erzielen

  • Konzerne, die die Lebensmittelversorgung durch zentrale Produktion und Verteilung kontrollieren, können auch Bevölkerungen und Länder kontrollieren

  • Im Labor gezüchtetes Fleisch stammt von Stammzellen, die aus Muskelgewebe gewonnen und im Labor vermehrt wurden; die Fähigkeit, Gewebezellen zu züchten, bedeutet jedoch nicht, dass das Produkt gesundheitliche Vorteile für den Endverbraucher hat

  • Wissenschaftler arbeiten jetzt an im Labor gezüchtetem Fleisch aus menschlichen Zellen, die aus der Innenseite Ihrer Wange gewonnen werden. Während einige darüber streiten, ob es sich dabei um Kannibalismus handelt, stellt sich die Frage, wie sich dies auf die Ausbreitung von Krankheiten auswirken wird

...............'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren