'........

Die NWO/EU will eine Totalüberwachung ihrer Bürger durch bargeldlosen Zahlungsverkehr. Die Abschaffung von Gold- und Silbermünzen war der Beginn der Enteignung ganzer Völker

Die NWO-Protagonisten werden den folgenden Artikel hassen. Wenn sie könnten, würden sie ihn verbieten. Denn er geht in eine völlig andere Richtung als jene, die von den NWO-Zentralen UNO, IWF, EU und den (in jüdischer Hand befindlichen) 188 Zentralbanken
(bis auf vier Zentralbanken befinden sich alle Zentralbanken der 192 UN-Länder im Rothschilds (s. hier))

vorgegeben wurde, ohne auch nur von einem einzigen Erdenbürger die Zustimmung dazu erhalten zu haben: Die NWO-Kräfte beabsichtigen die globale Abschaffung von Bargeld hin zu vollkommen bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Offiziell als “praktischer”, “weniger zeitaufwendig”, “Resourcen-sparend“ und vor allem als angeblich perfektes Mittel gegen “Geldwäsche“ begründet (im letzteren Punkt werden sich die weltweiten Terror- und Mafia-Organisationen vor Lachen auf die Schenkel klopfen), dient der bargeldlose Zahlungsverkehr in Wahrheit jedoch vor allem einem Zweck: Der kompletten Überwachung und Kontrolle aller Erdenbewohner.

Der auf uns zukommende bargeldlose Zahlungsverkehr dient allein der perfekten Überwachung und Kontrolle jedes einzelnen Menschen

Der Staat und die Geheimdienste wissen fortan alles über Sie: Nicht nur haben sie – über die (nur theoretisch abschaltbare) Ortungsfunktion ihres Smartphones – eine perfektes Bewegungsprofil von Ihnen, wo sie inzwischen dank fortgeschrittener Technik Ihren Aufenthaltsort und –zeit bis auf den Meter genau zu jedem gegebenen Zeitpunkt bestimmen können. Sie haben jetzt auch Ihr komplettes Einkaufsprofil:

  • Was kaufen Sie?

  • Wo haben sie es gekauft?

  • Welches Taxi haben Sie wohin benutzt?

  • Mit welchen Personen waren sie wann, wo und wie lange zusammen?

  • Was exakt haben Sie in einem Restaurant, Cafe oder in einer Bar zu jeder beliebigen Zeit gegessen und getrunken?

  • In welche Länder reisen Sie?

  • In welchen Hotels wohnten Sie?

  • Mit wem sind Sie verreist?

  • Was sind Ihre Vorlieben?

  • Wem überweisen Sie Geld, zu welchem Zweck und wieviel?

Als ob dies nicht schon genügen würde, hat der Staat die Möglichkeit, Sie über einen einfachen Tastendruck finanziell zu lähmen: Nichts geht mehr an den Bankautomaten (wo Ihre Karten sofort eingezogen werden) oder über Banküberweisungen. Der Staat kann Ihren Zugriff auf Ihr Privatkonto jederzeit und ohne Begründung sperren. Islam- und Systemkritiker können fortan von der Regierung und ihren Hilfsorganisationen (wie der Stasi-Stiftung “Amadeu Antonio” der Stasi-Agentin Anetta Kahane zu jeden beliebigen Zeitpunkt weltweit ökonomisch neutralisiert werden.

Und, wenn Regierungen ihr Land durch Korruption und Misswirtschaft an den finanziellen Abgrund “regiert” haben, hat der Staat die Möglichkeit, einen beliebigen Teil Ihres angesparten Vermögens einzukassieren. Was Sie dann nie mehr sehen werden.

Testlauf Zypern: Wie die EU ein ganzes Volk enteignete (s. Link unten)

.........'


Quelle:

 

Suchbegriffe:

  • Bargeld

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren