'..........

Eine weitere Folge des beliebten Finanztalks „Krall & Polleit Direkt“ wurde erneut im Herzen der Finanzhauptstadt Frankfurt abgedreht.

Dr. Markus Krall, CEO der Degussa Goldhandel und Sprecher der Geschäftsführung, und Dr. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt der Degussa Goldhandel, diskutieren in dieser Folge über „Das Verbrechen von 1971“, besser bekannt als Nixon Schock.

Von der goldgedeckten Währung zum ungedeckten Papiergeldsystem vor 50 Jahren startete das Zeitalter des Gelddruckens

- Führt uns diese währungshistorische Zäsur in die nächste Währungsreform?

...........'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren