'.........

Nun wendet sich der Papst gegen die Gender-Lehre:

Unterschiede zwischen Mann und Frau dürfen nicht ausgelöscht werden.

Damit verteidigt der Vatikan die naturwissenschaftliche Sichtweise gegen die ideologische Pseudo-Wissenschaft - die allerdings von der deutschen Politik gestützt wird.

...........'

Quelle:

 

 Siehe dazu auch:

In diesem Video ist der Komiker Harald Eia auf der Suche nach einer Antwort der Geschlechterfrage. Er spricht mit bekannten Personen, die sich mit diesem Thema bereits auseinander gesetzt haben. Zum Beispiel Dr. Richard Lippa (Psychologie-Professor), Jørgen Lorentzen (Gender-Forscher), Cathrine Egeland (Gender-Forscherin), Kristin Mille (Gleichstellungsministerin), Camilla Schreiner (Forscherin), Trond Diseth (Kinder-Psychiater), Simon Baron-Cohen (Forscher und Autismus-Experte), Anne Campbell (EvolutionsPsychologin)

Die Vertonung erfolgte durch ein Onlineprojekt engagierter Eltern.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren