Katholisches.info - Magazin für Kirche und Kultur

Magazin für Kirche und Kultur
  1. (Caracas) Im Jahr 2013 löste er den damaligen Erzbischof Pietro Parolin als Nuntius in Venezuela ab und blieb dort mehr als sieben Jahre lang, bis er im Mai 2021 zum Nuntius bei der Europäischen Union in Brüssel ernannt wurde. Im Alter von 67 Jahren ist Msgr. Aldo Giordano gestern in der Universitätsklinik Löwen an Komplikationen ...
  2. Zusammengestellt von Martha Burger und Giuseppe Nardi* Die Fake-Pandemie namens Coronavirus fordert den Episkopat und die Moraltheologie heraus. Besser gesagt: Sie sollte sie herausfordern. Tatsächlich ist von Seiten der einen wie der anderen wenig zu hören. Viel zu wenig. Nach 23 Monaten kann niemand ernsthaft bestreiten, daß die angebliche „Pandemie“ in Wirklichkeit eine durchschnittliche Grippe ...
  3. Von einer Katholikin Paris, Le Havre, Straßburg, Nantes, Grenoble. Die Bischöfe zeigen sich „kreativ“. Die Liste der Dekrete zur Umsetzung von Traditionis custodes wächst. Der Widerstand auch. Frankreichs traditionsverbundene Gläubige bleiben sichtbar. Sie beten, sie schreiben, sie fragen und demonstrieren. Dabei stehen die Diözese Paris und der restriktive Umgang ihres Erzbischofs Aupetit mit der alten ...
  4. Ein Zwischenruf von Martha Burger Die Corona-Zeiten, obwohl nicht mehr und nicht weniger als eine durchschnittliche Grippe, bringen vergiftete Früchte hervor. Dazu gehören offener Haß und die Spaltung der Gesellschaft, die in Vereine, in den Freundeskreis und bis in die Familien hineingetragen wurde – von der Regierung und ihren Adlaten. Einer, der dies besonders unschön ...
  5. (Brüssel) Während die EU-Kommission das Corona-Theater tatkräftig befeuert und wesentlich am Leben erhält, findet sie Zeit, sich zum Sprachpolizisten aufzuschwingen und „Empfehlungen“ auszuarbeiten, das Wort „Weihnachten“ und Namen wie Maria und Johannes zu vermeiden. Sie sind zu christlich. Auch die klassische Anrede „Damen und Herren“ solle es nicht mehr geben, um die „Vielfalt“ zu wahren. ...
  6. (Paris) Acht namhafte Mitglieder der Académie catholique de France (Katholische Akademie von Frankreich) lassen mit einer Gegenstudie aufhorchen, mit der sie den Bericht der Sauvé-Kommission über sexuellen Mißbrauch von Klerikern und von Laien an kirchlichen Einrichtungen in Frankreich demontieren. Die Zahlen des Sauvé-Berichts, der international für Entsetzen sorgte, seien haltlos aufgebläht. Es gehe nicht um ...
  7. (Madrid) Er baute fast 60 Jahre seines Lebens an der „Kathedrale“ von Mejorada del Campo zu Ehren der Virgen del Pilar. Am Ersten Adventssonntag ist Justo Gallego Martinez im Alter von 96 Jahren verstorben. Sechs Jahrzehnte lang hat dieser einfache Mann hart daran gearbeitet, auf seinem Grundstück am Rande von Madrid eine Kirche aus recycelten ...
  8. Von Mauro Faverzani* Die Ereignisse von Ende Oktober im Vatikan haben ihre Spuren hinterlassen. Es konnte gar nicht anders sein. Die Tatsache, daß sich Papst Franziskus bei der Begegnung darüber freute, daß US-Präsident Biden „ein guter Katholik“ sei und „weiterhin die Kommunion empfangen“ solle, so erzählte es zumindest der Angesprochene selbst, darf nicht einfach still ...
  9. (Rom) Wie schon 2020 will Papst Franziskus auch in diesem Jahr die traditionelle Huldigung an die Gottesmutter auf dem Spanischen Platz nur inoffiziell in „privater“ Form vornehmen. Ebenso wird das Kirchenoberhaupt, wie im Vorjahr, die Christmette nicht um Mitternacht, sondern bereits um 19:30 Uhr zelebrieren. Corona läßt grüßen. Im Vorjahr, inmitten der zweiten Corona-Saison, hatte ...
  10. (Rom) Papst Franziskus ernannte am Samstag einen neuen Apostolischen Visitator für die Pfarrei Medjugorje. Dieser tritt die Nachfolge des verstorbenen Erzbischofs Henryk Hoser an. Am 27. November wurde im Tagesbulletin des vatikanischen Presseamtes verlautbart: „Der Heilige Vater hat S. E. Hochwürden Msgr. Aldo Cavalli, bisher Apostolischer Nuntius in den Niederlanden, auf unbestimmte Zeit und ad ...