'..........

Mehr als 20 Jahre hat der Autor des Buches „Thomas von Aquin – Leuchtturm des Aquinaten“ wissenschaftliche Studien zu Leben und Denken eines der wichtigsten abendländischen Denkers vorgelegt. Mit diesem seit heute erhältlichen Buch stellt er uns den vielleicht wichtigsten Denker des Abendlandes auf allgemein verständliche Weise vor.

............'

Quelle(n):

'........

Mit dem soeben erschienenen Buch „Thomas von Aquin – Leuchtturm des Abendlandes“ legt der Publizist David Berger, viele Jahre Professor der Päpstlichen Thomasakademie (Vatikan), eine allgemein verständliche Summe seiner fast 20 Jahre anhaltenden wissenschaftlichen Beschäftigung mit einem der wichtigsten Denker Europas vor.

Sein Anliegen ist dabei ein ganz aktuelles:
Er ist davon überzeugt, dass wir mit Thomas von Aquin die geistigen Grundlagen Europas wiedererobern können, um die Islamisierung wirksam aufzuhalten bzw. zurückzuschlagen.

Kein Denker Europas steht so sehr für das christliche Abendland und die „philosophia perennis“ (immerwährende Philosophie) wie der Philosoph und Theologe Thomas von Aquin (1224-1274).
.......'

 

Siehe dazu auch:

Über den Autor und weitere Mitwirkende

David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan an der Päpstlichen Akademie des hl. Thomas von Aquin .

2010 erschien sein zum Bestseller werdendes Buch Der heilige Schein .

Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u. a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Seine Bibliographie umfasst zahlreiche Fachstudien zu Thomas von Aquin und dem Thomismus, die in renommierten Fachzeitschriften und vielen Sprachen erschienen sind.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren