'..........

Von Wolfram Schrems*

Der Bonner Altphilologe Heinz-Lothar Barth, Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Abhandlungen, von denen einige schon auf dieser Seite vorgestellt wurden

(

),

brachte vor kurzem zwei Bände unter dem Titel Christus und Mohammed heraus. Es handelt sich um die 3., erheblich erweiterte und aktualisierte Auflage einer Publikation von 1995.

Die beiden Bände enthalten vieles, was man wissen sollte.

.............

Resümee

Heinz-Lothar Barth verarbeitet eine Fülle sowohl wissenschaftlicher Literatur als auch katholischer und säkularer Medienberichterstattung. Da schon ein gewisses Niveau an Kenntnissen vorausgesetzt wird, ist die Publikation eher nicht für Einsteiger geeignet.

Manchmal ist es so, daß Barth zuviel auf einmal sagen will. Manchmal sind auch allzu viele Quellenangaben in den Text eingebaut. Dann wird die Lektüre etwas mühsam. Vielleicht kann man die nächste Auflage etwas straffen.

Besonders empfohlen wird die Publikation für Multiplikatoren, Lehrer, Journalisten, Katechisten und vor allem für Priester und Bischöfe des deutschen Sprachraums.

Heinz-Lothar Barth, Christus und Mohammed, Band 1, Alverna Verlag, Wil (CH), 345 S.

*MMag. Wolfram Schrems, Wien, katholischer Theologe, Philosoph, Katechist, reiche Erfahrung im „Dialog“-Zirkus

.............'

Quelle:

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren