'.........

Von Roberto de Mattei*

Das Thema meiner Ausführungen lautet:

„Die neuen Szenarien in Europa mit und nach dem Coronavirus“.

Ich werde nicht aus medizinischer oder naturwissenschaftlicher Sicht über dieses Thema sprechen: Dazu habe ich keine Kompetenz.

Stattdessen werde ich mich mit dem Thema unter drei anderen Gesichtspunkten befassen:

  • dem Standpunkt des Politik- und Sozialwissenschaftlers,

  • dem Standpunkt des Historikers und

  • dem Standpunkt des Geschichtsphilosophen.

.........

*Roberto de Mattei,

  • Historiker,

  • Vater von fünf Kindern,

  • Professor für Neuere Geschichte und Geschichte des Christentums an der Europäischen Universität Rom,

  • Vorsitzender der Stiftung Lepanto,

  • Autor zahlreicher Bücher,

zuletzt in deutscher Übersetzung:

Übersetzung: Giuseppe Nardi

.........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren