'.............

DIESE KRISE KOMMT IN 2025 (Elon Musk)

Die technologische Entwicklung hat über Jahre und Jahrzehnte die Menschen in vielen Bereichen unterstützt, sei es beim Transport, höher Lebenserwartung, einem besseren Lebensstandard aber auch beim Geld verdienen, wie Menschen Geld verdienen oder bei der Datensammlung und Auswertung. Kurz: Viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens, wenn nicht sogar alle sind betroffen - in der letzten Zeit insbesondere durch die wachsende künstliche Intelligenz Doch was viele nicht wissen ist, das gerade etwas seltsames im Hintergrund geschieht, das unser Leben in den nächsten 5 Jahren komplette verändern könnte. Doch um das zu verstehen müssen wir uns die Frage stellen: Wann wird die übermenschliche künstliche Intelligenz erreicht? Die Vorhersage, die Elon Musk dazu getroffen hat ist, dass wir das in den nächsten 5 Jahren genau das erleben werden. Und das ist viel schneller als alle angenommen haben. Die Frage ist: Wie ist das möglich und warum wird es das Ende der Welt werden so wie wir sie kennen? Und bevor wir starten. Stephan Hawkins warnt davor, dass die künstliche Intelligenz das Ende der Menschheit beenden könnte

Und dass es sich selbstständig machen wird und sich mit einer immer höheren Geschwindigkeit überarbeiten wird. Die Menschen hingegen, sind durch die langsame biologische Evolution eingeschränkt und können nicht mithalten und würden ersetzt werden. Und das ist als die technologische Singularität bekannt. Wenn Roboter mit künstlicher Intelligenz schlauer als Menschen werden und sich dann viel schneller als wir entwickeln. Elon Musk bezeichnet das als unsere größte existenzielle Bedrohung. Er sagt auch. Merk dir meine Worte: Die künstliche Intelligenz ist weitaus gefährlicher als Atomwaffen. Warum macht er sich solche Sorgen? Er sagt, dass er sehr nah dran ist die modernste Technologie bei der künstlichen Intelligenz zu haben und das macht ihm verdammt viel Angst. Es kann weit mehr als fast jeder weiß und die Verbesserungsrate ist exponentiell. Ok, dass hört sich schlimm an. Doch das in 5 Jahren? 2017, also vor ein paar Jahren hat der Milliardär Masayoshi Son gesagt, dass es 30 Jahre braucht, damit die künstliche Intelligenz die Art und Weise des menschlichen Lebens komplett verändern wird. Er hat sich genauso wie Elon Musk Sorgen darüber gemacht. Auf dem Mobile World Congress hat Son gesagt, einer der Chips in unseren Schuhen wird schlauer als unser Gehirn sein. Wir werden dümmer als unsere Schuhe sein und darauf treten. Um zu verstehen was gerade vor sich geht. Ray Kurzweil, Leiter der technischen Entwicklung bei Google hat das Buch geschrieben. The Singularity is Nea und seine Vorhersage war, dass die Singularität bis 2045 eintreten wird.

.............'

Quelle:

 

Mein Video (s. o.) verbreitet sich seit gestern wie ein Lauffeuer und das freut mich extrem!

Allerdings hatte ich ausgerechnet bei diesem Beitrag versäumt einen Hinweis auf meinen Kanal im Video zu hinterlassen… warum auch immer, es sollte wohl so sein…

Ich möchte alle bitten bei „Neu Veröffentlichungen“ wenigstens im Text Kommentar bezüglich der deutschen Fassung auf 10min bzw. @zehnmin (Telegram) zu verweisen - DANKE und gerne weiter so fleißig verbreiten :-)

+ + +

Ich fand sein Video derart interessant, dass ich mir die Mühe gemacht habe es in ein neues Format zu bringen, seine englische Rede - so gut ich kann - auf deutsch zu übersetzen und für euch einzusprechen.

Mir ist bewusst, dass David Icke die Menschen mit seinen teils extremen Ansichten polarisiert. Auch ich teile nicht alle seiner Ansichten, aber er schafft es immer wieder mich zum Nachdenken zu bringen und über den Tellerrand hinauszublicken.

Wir sollten unseren Vorurteilen mit Vorsicht begegnen und möglichst offen bleiben!

Und wenn wir keine kritischen Stimmen mehr zulassen, wenn wir jetzt nicht aufstehen um friedlichen aber bestimmten Widerstand zu leisten… wann dann !?

 

#krise #geldverdienen #krise2020

DAS IST DER GRUND HINTER ALL DEM (So Ändert Sich Die Krise)

Ich wusste tief in mir drin, dass das was ich tue zu etwas führen wird und wenn ich weiter machen würde, dann würde dieses etwas entstehen. Und wenn du dir die Bloßstellung anschaust die viele in der Vergangenheit erlebt haben und gerad erleben, dann geschieht eines von zwei Dingen. Entweder zerstört dich diese Krise und du ziehst dich zurück oder du befreist dich von dem Gefängnis, das dich die ganze Zeit schon zurückgehalten hat und indem die meisten Menschen leben. Was die Angst davor ist was die anderen über sie denken. Die meisten Menschen leben nicht ihr leben, sie leben nicht gemäß ihres wahren Selbst, sie leben nicht wer sie wirklich sind. Sie leben was andere von ihnen denken wer sie sein sollten. Und daher leben sie eine Lüge. Sie leben das Leben eines anderen. Und auch David Icke hat das erfahren und als Ergebnis davon, dass er massiv lächerliche gemacht worden ist, ist er die Angst losgeworden was andere Menschen über ihn denken. Und wenn das passiert ist das was es tut unbeschreiblich. Denn dann musst dich nicht mehr darüber nachdenken, ob du die richtigen Worte wählst. Denn dann hast du die Angst darüber was andere über dich denken könnten losgelassen. Und die Freiheit die dadurch entsteht ist unbeschreiblich. Denn dann machst du dir keine Gedanken mehr, dann erreichst du den Punkt wo du erkennst dass das du bist und es dir egal ist was andere denken.

Die Frage ist:
Wie kannst du das machen? Denn wenn du du die Leute fragst, dass sie die fünf größten Ängste weltweit aufschreiben sollten, dann würde die Mehrheit aufschreiben öffentlich reden zu halten. Doch was ist die Angst davor öffentliche Reden zu halten? Es ist die Angst davor was andere von ihnen denken könnten. Wenn du beispielsweise auf einer Bühne stehst, wenn du Angst davor hast was andere über dich denken, dann bist du wahrscheinlich nervös. Und das ist weil das Publikum über die Macht verfügt. Sie entscheiden ob du dich sicher fühlst oder nicht. Das heißt während du sprichst achtest du auf die Reaktionen im Publikum. Was denken sie. Doch sobald du die Angst überwindest was andere über dich denken könnten, dann kannst du vor 100 Menschen sprechen oder vor einer Million.Denn jetzt haben sie die Dynamiken geändert. Die Dynamik sagt jetzt: Das ist meine Wahrheit und ich respektiere dein Recht darauf das daraus zu machen was du willst und dass du zu deiner eigenen Schlussfolgerung kommst. Doch das ist meine Wahrheit, doch deine Reaktion wird nicht meine Wahrheit beeinflussen. Es ist egal wie du auf das reagierst was ich sage, ob du es magst, ob es lächerlich findest oder es ablehnst. Es ist mir egal. Denn es ist meine Wahrheit und ich habe das Recht darauf diese auszusprechen. Dann ist deine Wahrheit und Sicherheit nicht von der Reaktion anderer Menschen abhängig. Und dann kannst du auch komplett deren Recht respektieren so zu reagieren wie sie es wählen. Doch dann hast du auch das Recht dich davon nicht beeinflussen zu lassen.


Siehe dazu auch:

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren