'...........

Der Zeitpunkt könnte ungewöhnlicher und damit verdächtiger kaum sein. Die britische Gesundheitsbehörde National Health Service (NHS) hat in den Monaten Juni und Juli 2021 öffentliche Aufträge in Milliardenhöhe ausgeschrieben, die im Lichte der Corona‑P(l)andemie böses erahnen lassen.

Über 3 Milliarden Pfund für Blutgerinsel-Medikamente

So schrieb die NHS im Juli unter dem Titel

„NHS Framework Agreement for the supply of Direct Oral Anticoagulants (DOACs) for the NHS in England“

einen Vertrag bis zum Jahr 2024 von über 3 Milliarden Pfund (!) aus. Um diese Summen sollen für das britische Gesundheitssystem orale Antikoagulanzien – also Medikamente gegen Blutgerinsel im Körper – angeschafft werden.

Der schale Beigeschmack: eine der häufigsten und auch gefährlichsten Nebenwirkungen der Corona-Impfungen sind Blutgerinsel im Körper, die nach der Impfung bei allen Altersklassen – unabhängig vom Gesundheitszustand – auftreten.

Oftmals führen sie auch zum Tod:

57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären,
warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen

............'

Quelle:

 

Siehe dort auch alle Kommentare, z.B.:


Albatros

22.01.21 –
„Merkel lässt Katze aus dem Sack: „Harter Corona-Kurs ist POLITISCHE Entscheidung“ :

unser-mitteleuropa.com/merkel-laesst-katze-aus-dem-sack-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

21.06.21 –
„Merkel: „Pandemie“ ERST ZU ENDE, wenn DIE GANZE Welt „GEIMPFT“ ist “ :

www.pnp.de/nachrichten/politik/Merkel-mahnt-Richtiges-Mass-an-Freiheit-und-Vorsicht-finden-4020143.html

__

Also hat man als „Untertan“ der Ferkel-WEF-Erfüllungsgehilfen-Diktatorin jetzt nur noch die „Wahlmöglichleit“,

  • an der Mengele-Krankmachungs-Todesgift-Spritze langsam und qualvoll irgendwann als „Laborratte“ zu sterben,

  • oder im aktiven Widerstand im Kugelhagel vom Militär-/Gestapo-/Polizei-/Eurogendfor abgeknallt zu werden.

Der zweite Weg ist einer mit Würde,
da er auf dem Kampf um die EWIGE FREIHEIT des MENSCH-SEINS basiert.


Denn die TECHNOKRATEN, die uns versklaven / abspritzen wollen, sind bekanntlich keine Menschen, auch wenn sie uns äußerlich so erscheinen.


Freiwillig in die „Impf“-Arpatheid-Sklaverei ohne jeglichen Widerstand zu gehen

kann NICHT der Sinn unserer Existenz / „Lebensaufgabe“ der Menschheit sein. Gut, für Manche vielleicht schon (aber dann wohl eher aus Faulheit/„Bequemlichkeit“)

– aber das soll JETZT jeder SELBST ENTSCHEIDEN, ob er/sie auch noch FINAL „die andere Wange“ für die WEF-Great-Reset-Agenda von Ferkel und Co. hinhalten möchte.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren