'............

Von Paul Craig Roberts:

Er ist ein US-amerikanischer Ökonom und Publizist.
Er war stellvertretender Finanzminister während der Regierung Reagan und ist als Mitbegründer des wirtschaftspolitischen Programms der Regierung Reagans bekannt.

............

Der sowjetische Präsident Gorbatschow stimmte der Wiedervereinigung Deutschlands zu, nachdem ihm die Regierung von George H. W. Bush zugesichert hatte, dass sich die NATO im Gegenzug keinen Zentimeter nach Osten bewegen würde.

Doch das Clinton-Regime, das von dem Republikaner Bob Dole unterstützt wurde, entehrte das Wort der US-Regierung und verlegte die NATO an die Grenzen Russlands, wodurch der Kalte Krieg, den Reagan und Gorbatschow beendet hatten, wieder aufflammte.

Mit einer Reihe gesetzwidriger Aktionen – der Bombardierung Jugoslawiens, den Invasionen in Afghanistan und im Irak, den Bombardierungen pakistanischen Territoriums – und einer herablassenden Behandlung Russlands hat Washington, das in seiner arroganten Hybris als „einzige Supermacht der Welt“ versunken war, Russland aufgeweckt und aus seiner Gefügigkeit gerissen.

..............

Angesichts der völligen Nutzlosigkeit der US-Medien, die nur den elitären Interessengruppen dienen, die Amerika kontrollieren, sind sich die Amerikaner selbst nicht bewusst, dass ihre idiotische Regierung schamlos eine Situation provoziert hat, in der Russland Washington gesagt hat, dass es seine Stützpunkte und Militärmanöver von unseren Grenzen entfernen soll oder die Konsequenzen tragen muss.

Die Amerikaner sind so uninformiert, dass sie verbrannt werden könnten, bevor sie wissen, dass es ein Problem gibt.

Das Jahr 2022 beginnt mit zwei noch nie dagewesenen Krisen.

  • Die eine ist der Versuch der Regierungen des „freien Westens“, mit Hilfe von Covid zerfallende Demokratien in Polizeistaaten zu verwandeln.

  • Die andere ist die Aussicht auf ein Armageddon angesichts des Mangels an intelligenter und vernünftiger Führung überall in der westlichen Welt.

Können Sie irgendwo in der westlichen Welt einen intelligenten Führer erkennen?

Nein ?

Ich auch nicht.

.............

Mit Demokraten und Republikanern, die in ihrer Dummheit vereint sind, mit Stephen Cohen, der tot ist, und mit niemandem, der „Whoa!“ sagt,

wie soll das Biden-Regime, das von Dummköpfen und Idioten belastet wird, erkennen, dass der Kreml genug hat ?

 

Patriotische Amerikaner haben sich immer in die Flagge gehüllt. USA! USA! USA!
Die Neokonservativen haben ihnen eingeredet, dass sie außergewöhnlich und unverzichtbar sind und das Recht haben, die Welt zu regieren.

Die Amerikaner sind sich nicht einmal bewusst, dass Washington eine Krise ausgelöst hat.

Die russische Regierung ist zu dem Schluss gekommen, dass sie jahrelang Provokationen und Beleidigungen hingenommen und sich stattdessen auf diplomatische Bemühungen um eine friedliche und vernünftige Einigung verlassen hat, was nicht gelungen ist.

Wie Putin sagte, haben wir uns im Interesse des Friedens zurückgezogen und zurückgezogen, und jetzt stehen sie vor unserer Tür, und wir können uns nirgendwo mehr hin zurückziehen.

Und trotzdem hört Washington nicht zu.

............'

Quelle:

Siehe dazu auch:

And thus under attack by the forces of Satan

'.............

So what is the West when the West is

  • without nations,

  • without Christianity, and

  • without a past ?


*******************************************

It is a nothing.

*******************************************

And this is what the Russians and Chinese are beginning to see.

Every great family and every great civilization has some roots in sin and crimes. What the Western world has forgotten is that they also have roots in accomplishments, moral, artistic, cultural, economic, political. We should not forget that man is fallen. There are good and evil that contend for his soul. It was Christianity that gave the powerless a voice capable of challenging the voice of raw power. It was this voice, together with material interests, that produced accountable government, itself subject to a rule of law.

Today the rule of law is disappearing. The US Constitution is in tatters. Everyone has become a tyrannical dictator. Not only presidents, chancellors, and prime ministers, but also employers, school boards, university administrators, mayors, governors, airlines, restaurants, sports organizations, issue mandates that are violations of the Nuremberg Laws laid down by the United States at the WW II war crime tribunals. Now the government in Washington refuses to obey its own creation, finding that Big Pharma profits, control over citizens, and perhaps darker agendas are more important than the rule of law.

The “watchdog media” are silent on the transgression but are shrill in propagandizing the criminal agenda.

In other words, there is no honest media to hold government accountable,
so government does what it desires.

This is the definition of tyranny.

..........'

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren