'.........

Der Kampf der guten Mächte gegen die satanischen Kräfte, die hinter den Plänen der Vollendung der neuen Weltordnung stehen, geht langsam in die entscheidende Phase.

Der Leibhaftige selbst, Bill Gates, hat für die Bevölkerung der Erde ein Eugenik-Programm vorgesehen, das Frauen mittels Impfunge unfruchtbar machen und die Sterblichkeit allgemein massiv erhöhen soll.

Gates sagte vor wenigen Jahren in der Öffentlichkeit, dass er mit seinem Impfprogramm die Weltbevölkerung um mindestens 15 % reduzieren will.

Mit der Tracking-App sollen Menschen dann auf Schritt und Tritt überwacht werden und mit der Bargeldabschaffung ist dann auch das letzte bisschen Freiheit gestorben.

So zumindest sieht er Plan aus.

Hier lesen Sie mehr über die Bargeldabschaffung und das, was Sie tun können.

Doch Bill Gates, George Soros, Hillary Clinton, Barack Obama, die Rockefellers und Rothschilds haben nicht mit Donald J. Trump und seiner Q-Allianz gerechnet. Sie rechneten 2016 fest damit, dass Hillary Clinton zur Präsidentin der USA gewählt wird. Alle Angehörigen des Deep State waren zutiefst schockiert, als Trump die Wahlen gewonnen hat. Sie haben seitdem mit allen Mitteln versucht, ihn des Amtes zu entheben. Jede einzelne ihrer Intrigen gegen Trump wurde jedoch entlarvt und aufgelöst.

Und jetzt wendet sich das Blatt, denn diejenigen, die rechtswidrig gegen Trump vorgegangen sind, werden nun des Hochverrats angeklagt.

..........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren