'...........

Ein Hauptgrund, weshalb der private Bankenverband, zu dem auch die Deutsche Bank und die Commerzbank gehören, nun die Einführung eines digitalen Euros vorantreiben will, sind „Rückmeldungen“ von großen deutschen Industrieunternehmen. Diese fordern: „Wir brauchen den programmierbaren Euro. Nur so können wir im Rahmen von ‚Industrie 4.0‘ Zahlungen auf Basis der neuartigen Blockchain-Technologie auslösen. Wenn wir den Unternehmen in Deutschland oder Europa kein entsprechendes Angebot machen können, werden sie sich an Dienstleister aus den USA oder China wenden.“

Bundesregierung, Bundesbank und EZB haben sich bereits mit digitalen Währungen beschäftigt. Auf Bankenebene gibt es bereits Blockchain-Experimente. Dem Privatbankenverband reicht dies aber nicht aus. Es müsse ein einheitlicher, programmierbarer Euro geschaffen werden. Das sei „für den Erfolg der deutschen und europäischen Wirtschaft von herausragender Bedeutung“.

..........'

Quelle:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren