'.........

Nach der französischen Übersetzung von

Roberto de Matteis Apologia della Tradizione (2011) (Katholisches.info berichtete im September 2015)

erschien nun die lange erwartete deutsche Version.

Sie wurde vom Sankt-Grignion-Verlag (Altötting) auf den Markt gebracht.

Dem aufmerksamen Leser von Katholisches.info werden die entsprechenden Werbeeinschaltungen bereits aufgefallen sein.

 

.... Beitrag mit folgenden Abschnitten ........

 

  • Der tradierte Glaube – unveränderliche Richtschnur für Hierarchie und Gläubige

  • Die Kirchen- und Papstgeschichte als Beweis für die Kraft des überlieferten Glaubens

  • Gehorsam der Gläubigen in doktrinären Fragen und Widerstand

  • Das II. Vaticanum und die Tradition

  • Appell an den damaligen Papst Benedikt XVI.

  • Resümierende Bewertung

  • Postskriptum zur Übersetzung

 

..........'

Quelle:

Roberto de Mattei, Verteidigung der Tradition – Die unüberwindbare Wahrheit Christi,
mit einem Vorwort von Martin Mosebach, Grignion-Verlag, Altötting, 2017; 192 S.

(Original: Apologia della Tradizione. Poscritto a Il Concilio Vaticano II. Una storia mai scritta, Lindau s.r.l, Turin 2011)

 

Siehe dazu auch:

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren