'............

1931 erschien das Buch «100 Autoren gegen Einstein».

Albert Einstein meinte dazu stoisch:
«Um die Relativitätstheorie zu widerlegen, braucht es nicht hundert Autoren; einer würde reichen.»

Wissenschaft ist undemokratisch. Die Mehrheit kann sich fürchterlich irren und verrennen.

So galt in Deutschland während der 1930er Jahre die Doktrin, dass es eine wahre arische und eine falsche jüdische Physik gäbe. Im Rückblick erscheint es irrwitzig, dass Scharen von gestandenen Wissenschaftlern an diesen Humbug glaubten.

Mit dem Klima ist es nicht anders.

............'

 

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren