'............

Von Michael Mannheimer, 04. Februar 2021

Experte rechnet mit 80.000 Toten und 4 Mio. Impfgeschädigten durch Corona-Zwangsimpfung in Deutschland

Vor zehn Jahren verkündete Bill Gates die “Dekade der Impfstoffe”. Am Ende des Jahrzehnts ist er mit einer Pandemie “belohnt” worden, die ihm und seinen CEO-Buddys von Pharmagiganten dringend benötigte Absatzmärkte für die enorm angewachsene Vakzin-Produktpalette verschafft hat. Kaum jemand bezweifelt heute noch, dass der Coronavirus aus den Labors der Pharma-Industrie stammt und ganz bewusst freigesetzt wurde.

** Professor Dr. Stefan Hockertz ist Immunologe und Toxikologe. In einem Interview äußert er sich kritisch zu der offenbar von der Bundesregierung geplanten Corona-Massenimpfung und bezeichnet diese als “vorsätzliche Körperverletzung“. Hockertz verweist außerdem wie zahlreiche andere Experten auch darauf, dass diese mRNA-Corona-Impfung ein gentechnischer Eingriff ist, der das Erbgut des Menschen verändert (3). Das Interview-Video mit Professor Hockertz wurde inzwischen wie so viele Corona-Maßnahmen-kritische Videos von YouTube gelöscht. Es kann jedoch bei dem Video-Hoster Bitchute aufgerufen werden.

..........'

Quelle:

 

 Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren