Quelle(n):

'..........

Von Michael Mannheimer, 20. April 2021

Von Medien und Politik verschwiegen oder geleugnet:
Geimpfte sind die eigentliche Gefahr!

Die offiziellen Zahlen des Paul-Ehrlich-Institutes und der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) sind höchst alarmierend. Da diese Zahlen von den Massenmedien verschwiegen bzw. verharmlost werden, ist dieser „Dringende Weckruf“ ein Aufruf an alle Menschen, die schockierenden Fakten über die tödliche Gefahr von Corona-Impfungen ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Neue Untersuchungen der Universität Tel Aviv ergaben, dass die südafrikanische Variante, wie sie genannt wird, hauptsächlich bei Menschen auftritt, denen bereits die Gentherapie-Spritze Messenger-RNA (mRNA) von Pfizer und BioNTech injiziert wurde. (Näheres dazu weiter unten)

Ich würde ja so gerne über andere Themen als über Corona und Lockdown schreiben. Doch es gelingt mir nicht. Bei meinen diversen Versuchen, dies zu tun, mußte im Kommentarbereich feststellen, dass sich die meisten Kommentare trotz eines anderen Themas mit Corona beschäftigten. Was zeigt: Corona ist das Thema, das die Menschen bewegt. Was nicht verwundert: Denn mit der Bewältigung der Corona-Diktatur steht und fällt die menschliche Zivilisation. Stehen und fallen Freiheit, Selbstbestimmung, Leben als Mensch jenseits transhumaner Cyborgisierung, wie sie von Wahnsinnigen wie Bill Gates und Klaus Schwab vorangetrieben werden. Daher auch diesmal wieder ein Corona-Thema – eines, das den satanischen Charakter der NWO/Great-Reset-Macher mehr offenbart als so manche intellektuellen Ausführungen, die viel Meinungen, aber kaum Fakten beinhalten.

Die Corona-Verschwörer setzen, wir wissen es, auf die Rettung der Menschheit von einem Virus, das kaum jemanden tötet (ich berichtete) und einer Pandemie, die es nicht gäbe, wenn die vereinte Weltpresse nicht unentwegt darüber schreiben würde, auf die Massenimpfung. Ausgedacht hat sich das der Milliardär und Schwerstkriminelle Bill Gates, der mit seinen Massenimpfungen in Indien und Afrika bereits das Leben hunderttausender Menschen für immer zerstört hat und gegen den daher in diesen von ihm mit Impfungen “beglückten” Staaten Klagen laufen (s. etwa hier).

Gates wird dennoch unbeirrt vom Sprachrohr der NWO als “Philanthrop” (Menschenfreund) bezeichnet. Und da zahllose Menschen sich in dieser NWO-Propaganda-Enzyklopädie über Sachverhalte informieren und glauben, dass Wikipedia immer noch eine freie Enzyklopädie ist, wird geglaubt, was dort zu lesen ist. Bis hin in Akademikerkreise Deutschlands, von denen ich aus meinem unmittelbaren Umfeld auf Anhieb ein Dutzend Akademiker nennen könnte, die so Wikipedia-gläubig sind, wie kleine Kinder an den Nikolaus glauben.

Impfungen für immer

Die Impfungen – auch das haben noch die wenigsten begriffen – sind keine einmalige Angelegenheit, sondern sollen, geht es um die NWO und Gates, unser Leben fortan auf ewig bestimmen. Mindestens drei Impfungen pro Jahr, und das lebenslang. So ist der Plan. Bei einer Bevölkerung von knapp8 Mrd. Menschen wären dies 24.000.000.000 Impfungen pro Jahr – was für Gates und die mit ihm verquickten Pharmaindustrie den Vorteil hat, dass sie so unendlich reich daran würden, dass kein Staat, weder die USA, weder China noch die EU, ihnen monetär noch etwas entgegenzusetzen hätten. Und wer reich ist, bestimmt die Welt. Wer reich ist, kann sich jeden Politiker und Journalisten kaufen, kann sich (wie Soros das tut), ganze Parlamente und die obersten Gerichtshöfe der EU kaufen, und macht damit das, was wir einst als Demokratie kannten, nur noch zu einem inhaltslosen Begriff, bestehend aus 10 aufeinanderfolgenden Buchstaben.

Doch dass die Impfungen einen auffälligen Widerspruch in sich tragen, der von den Massenmedien und den ihnen angeschlossenen NWO-Politikern niemals thematisiert wird und auch von den wenigsten Widerständlern bislang wahrgenommen wird, macht stutzig: auf der einen Seite wollen NWO und WEF der Überbevölkerung Herr werden und die menschliche Population auf 500 Millionen reduzieren. (ich berichtet mehrfach). Auf der Seite aber bekämpfen sie einen Virus, der angeblich so tödlich sein soll, der er hunderten Millionen Menschen das Leben kosten würde (folgt man Lügnern und falschen Propheten wie Drosten&Co.) – und der damit einen Großteil der Arbeit zur Lösung der Bevölkerungsdichte von ganz alleine beitragen würde, um, wie sie alle sagen, die Menschheit vor einer pandemischen Katastrophe zu schützen. Wie das?

Antwort: Corona ist eben nicht die vielbeschworenen Pandemie, sondern, wie selbst WHO und RKI zugegen mußten, eine ganz gewöhnliche saisonale Grippe. Nirgendwo gibt es eine Übersterblichkeit. Im Gegenteil: Im Corona-Jahr 2020 gab es statistisch sogar eine leichte globale Untersterblichkeit – und auch die Mortalität in Deutschland lag weit unter jener von einigen vorausgehenden Grippejahren, die doppelt so viele Tote forderten wie Corona 2020 – aber weder Medien noch Politik eine Schlagzeile wert waren. Ich habe zahlreiche Grafiken und Schaubilder publiziert, die diese Behauptung beweisen und will sie hier nicht wiederholen.

Doch eine neue Publikation des Bundesamts für Statistik lässt aufhorchen und entlarvt den ganzen Corona-Hype als das, was er von Anfang an war:

als die größte Lüge der Geschichte und als ein Großangriff auf die menschliche Zivilisation.

.....   mit folgenden (Unter-) Abschniten ........

  • Anzahl Sterbefälle 2016-2021

    • Warum also die Massenimpfungen?

    • Geimpfte sind die eigentliche Gefahr

  • Trotz zweifacher Impfung: Mysteriöser Corona-Ausbruch, obwohl zweifach geimpft worden ist

    • Mysteriöser Corona-Ausbruch in einem NRW-Altenheim:

      In der Einrichtung in Leichlingen wurden 18 Personen positiv getestet –

      obwohl die meisten von ihnen bereits zweifach geimpft waren.

  • DRINGENDER WECKRUF:Tausende sterben nach Corona-Impfung!

    • Teil 1: Die Dokumentation tragischer Todesfälle nach Corona-Impfungen

    • Teil 2: Wer stoppt die unverantwortbaren Corona-Impfungen?

    • Teil 3: Dringender Weckruf!

............'

Quelle(n):

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren