Quelle:

 

'.........

Von Michael Mannheimer, 10. Mai 2021

.... mit u.a. folgenden Abschnitten .......

(Vollständiger Artikel s. Link oben / unten)

 

1. Florida: Geldstrafe von $5.000 für jeden, der einen “Impfpass” oder einen Nachweis der
COVID-19-Impfung verlangt

  • Die Lockdowns haben die Ausbreitung der Krankheit nicht in messbarer Weise gestoppt.

2. USA: Gouverneurin von South Dakota erklärt, warum sie nie im Lockdown waren

3. USA: 17 weitere Bundesstaaten hoben Corona-Einschränkungen auf

4. Berlin: Hunderttausende ignorieren ihre Impf-Einladung

5. Argentinien: Regierung hebt Lockdown nach Massenprotesten wieder auf

  • Massive Proteste gegen argentinische Regierung

6. Gerichtsurteile, die die Coronamaßnahmen
als illegal beurteilen

  • 6.1. Verwaltungsgricht Wien: PCR-Test nicht zur Diagnostik geeignet”

  • 6.2. Kippt er den Corona-Notstand? Richter legt Verfassungsklage ein

  • 6.3. Verfassungsrichter Kirchhof: Lockdown verfassungswidrig

 

Das Schweigen von Politikern und Medien
über den zunehmenden Widerstand gegen den “Great Reset”

Deutsche und Europäer erfahren in den Staatsmedien (und das sind inzwischen auch längst die meisten ehemals freien Medien) so gut wie nichts über die gewaltige Zunahme von massivem weltweiten Widerstand gegen die teuflischen Pläne der Neuen Weltordnung (NWO) und des World Economic Forum (WEF) des Psychopathen Klaus Schwab. Die meisten Artikel und Videos werden von Google und Facebook (beide Medien-Giganten sind in der Hand von Juden, was ebenfalls so gut wie nie zur Sprache kommt) entweder gelöscht oder erscheinen in der Suchmatrix einfach nicht auf.

Deutsche und Europäer werden auch über die wahren Ziele beider supranationalen Organisationen, die längst mächtiger sind als jeder Einzelstaat und, obwohl sie über keinerlei demokratisch gewählte Legitimierung verfügen, die Welt jetzt schon weitestgehend übernommen haben.

Medien und Politiker, ganz vorne dran Merkel, preisen die Neuen Weltordnung als “alternativloses” Konzept für die Zukunft unseres Planeten an und geben vor, dass die Menschheit ohne einen Great Reset in die Katastrophe gerissen würde.

 

Der “Great Reset” hat genau jene globale Verelendung verursacht, die zu verhindern er vorgibt

Doch das genaue Gegenteil ist der Fall:

Der Great Reset hat zu Lockdown, zur massenhaften Vernichtung von hunderten Millionen Arbeitsplätzen, zur massiven Verarmung weiter teile der Weltbevölkerung, zur massiven Zunahme von schwersten seelischen Störungen, zur (isolationsbedingten) Zunahme von Selbstmorden selbst von Kindern unter 10 Jahren und Psychosen (vor allem von paranoiden Störungen) geführt und die von Bill Gates initiierte Massenimpfung fordert täglich mehr Menschen als eine Pandemie, die von eben jenen ersonnen wurden, die sich jetzt als die Rettung vor der Pandemie aufspielen, die es allerdings niemals gegeben hatte.

Wie ich mehrfach schrieb:

Corona ist keine medizinische, sondern eine politisch-mediale Pandemie.

Sie ist der von NWO-Apologeten so dringendst herbeigesehnte “große Krise”*, in deren Windschatten sie ihre seit Jahrzehnten geplante Neue Weltordnung errichten wollen

– die, bei Licht besehen, nichts anderes ist als eine neuer feudalistische Diktatur, in der nicht der Blutadel, sondern der 1 Prozent des globalen Geldadels (Pharma, Milliardäre, Hightech) über 99 Prozent von menschlichen Sklaven herrschen werden.

Und zwar ohne die lästigen demokratischen Hindernisse – weswegen sich auch die meisten Staatsoberhäupter für diese NWO entschieden haben – sofern sie nicht zusätzlich mit Millionen Dollar über IWF, Soros oder Gates bestochen wurden.

*
“Was wir brauchen, ist eine große Krise. Und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren!” ,
David Rockefeller, 1994 Quelle
“Wir werden eine Neue Weltordnung und Regierung haben, ob sie es wollen oder nicht. Mit Zustimmung oder nicht. Die einzige Frage ist nur, ob diese Regierungsform freiwillig oder mit Gewalt erreicht werden muss.”
Der jüdische Banker Paul Warburg, US Senat, 17.2.1950

 

Der uns Menschen angeborene Freiheitswille wird am Ende entscheiden, ob das Böse besiegt werden kann

Doch bekanntlich ist, wo viel Schatten, auch viel Licht. Und über dieses Licht – im vorliegenden Fall über den globalen Widerstand – handelt dieser Artikel. Dieser Widerstand ist inzwischen so massiv, dass ich ein Buch schreiben müßte, um nur dessen wichtigste Erscheinungsformen darzustellen.

Ich bin also gezwungen, mich im folgenden auf einige westliche und gleichzeitig doch willkürlich ausgesuchte Beispiele zu konzentrieren, die allen freiheitsliebenden Menschen Hoffnung geben und den Verzagten zeigen mögen:

Die Menschheit ist nicht so passiv und feige, wie in den meisten Kommentaren der alternativen Medien dargestellt.

Der Freiheitswille ist einer der stärksten menschlichen Impulse, ähnlich stark wie Überlebenswille und Sexualität, mit denen er zusammenhängt.

Und dieser Freiheitswille wird darüber entscheiden, ob die satanischen Kräfte hinter NWO und WEF – ich kann beide supranationalen Organisationen mit keinem treffenderen Adjektiv beschreiben – obwohl ich als Atheist an keinen Teufel als einer realen Erscheinung außerhalb von uns Menschen glaube – am Ende siegen oder vernichtet werden.

Über den deutschen Widerstand ist so viel geschrieben worden, dass ich auf ihn im vorliegenden Artikel nicht weiter eingehen will. Doch es soll festgehalten werden, dass sich nirgendwo auf der Welt mehr Menschen gegen Lockdown, Masken- und Impfpflicht zusammengefunden haben als auf den beiden letztjährigen Demos in Berlin.

Es waren Millionen, die sich dort trafen und ein Zeichen gegen die Willkürherrschaft der verbrecherischen Merkel-Clique zu setzen. Und es waren wieder einmal die Medien, die die Zahl der Demonstranten beider Demos auf absurde 10-20.000 heruntergespielt haben.

Widerstand in den USA und weiteren Regionen der Welt

Beginnen will ich mit den USA.

Dort wird sich das Schicksal der Menschheit entscheiden. Werden die USA ein NWO-Staat, so können sie dies jedem anderen Staat allein durch ihre militärische Überlegenheit aufdrücken.

Bei China müssen sie nichts tun. Denn China ist bereits vollkommen NWO:

Kein Staat der Welt hat die Neue Weltordnung so weit in sein politisches System eingebaut wie China.

Und dass meine Behauptung, dass die NWO notfalls mit militärischer Gewalt durchgedrückt werden wird, nicht aus der Luft gegriffen ist, das beweist das folgende Zitat,

welchen der ehemalige CIA-Spitzenoffizier und Präsident der mächtigen “United World Federalists” allen Nationen, die aus der NWO auszusteigen gedenken, mit dem Bombardement von Nuklearwaffen droht: :

Nachdem sie sich einmal der Föderalistischen Weltregierung angeschlossen hat, wird keine Nation mehr abfallen oder revoltieren können…  denn mit der Atombombe in ihrer Hand würde die Bundesregierung (der Welt) diese Nationen von der Erdoberfläche wegblasen können.”

Cord Meyer (November 10, 1920 – March 13, 2001), 1. Präsident der United World Federalists, Mitglied CFR;
Cord Meyer wird bis heute verdächtigt, am Attentat gegen J.F. Kennedy  federführend beteiligt gewesen zu sein.

Quellen:
– Williams, Carol J. (March 20, 2007). “Watergate plotter may have a last tale”. Los Angeles Times. Los Angeles. Retrieved December 30, 2012.
- Hedegaard, Erik (April 5, 2007). “The Last Confessions of E. Howard Hunt”. Rolling Stone.
Archived from the original on June 18, 2008.)

 

Dass der Umgang mit Corona (ist, wie WHO und RKI einräumen mussten, nichts weiter als eine saisonale Grippe

– was von den korrupten Medien und Politikern jedoch niemals thematisiert wird –

auch ganz anders aussehen kann als im Irrenhaus Deutschland, zeigen zwei Beispiele ausgerechnet aus den USA.

In Florida wurde ein Gesetz verabscheidte, welches jedes Unternehmen oder jede Schule mit einer Geldstrafe von $5.000 belegen, wenn sie einen “Impfpass” oder einen Nachweis der COVID-19-Impfung verlangen.

Die Wirkung:

Uber Nacht verschwnaden die ganzen Diffamierer und Denunzianten in ihren Rattelöchern, aus denen sie gekrochen waren.

.........'

Quelle:

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren