'..........

In anderen Städten gibt es längst Seilbahnen als Teil des öffentlichen Nahverkehrs. Auch das Verkehrsministerium und die Stadt Stuttgart verfolgen die Idee. Nun hat auch der Verband Region Stuttgart auf Antrag mögliche Verbindungen in der Region ausgeguckt. Wir sagen, wo.

Stuttgart - Hebt der Nahverkehr in der Region Stuttgart bald ab? Nach der Stadt Stuttgart und dem Land liebäugelt nun auch der Verband Region Stuttgart mit dem Bau von Seilbahnen zur Ergänzung des öffentlichen Nahverkehrs mit Bahnen und Bussen. Auf eine Anfrage der FDP-Fraktion haben die Verkehrsexperten der Region acht Korridore ausgeguckt, in denen sie die Installation einer Seilbahn für denkbar halten. Wie es weitergeht, soll mit den betroffenen Kommunen besprochen werden.

..........

Gute Noten für Linie Böblingen-Breuningerland

Vergleichsweise positiv beurteilt wird eine Linie von Böblingen übers Daimler-Werk und Sindelfingen zum Breuningerland. Hier sei ein hohes Fahrgastpotenzial zu erwarten, zudem könne eine Seilbahn, die das Flugfeld, die A 81 und das Daimler-Werk „überfliegt“, ihre Stärke ausspielen und für kürzere Reisezeiten als Busse und Bahnen sorgen.

 

..........'

Quelle:

Siehe dazu auch:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren