'...........

Die US-amerikanische Webseite Zerohedge hat mit Verweis auf WinterOak.org.uk 10 Gründe beschrieben, die aufzeigen, dass der vom Westen herbeigeführte Ukrainekonflikt Teil des „Great Reset-Planes“ des World Economic Forums (WEF) ist.

Wir liefern hier exklusiv die deutsche Übersetzung.

Die Ein- und Ausblicke sind erschreckend, jedoch nicht von der Hand zu weisen.

Die technokratische und digitalisierte Zukunft kennt weder Freiheit, noch Selbstbestimmung.

Lesen Sie selbst:

Willkommen in der zweiten Phase des Great Reset: Krieg

Während die Pandemie die Welt an Abriegelungen gewöhnte, die Akzeptanz von experimentellen Medikamenten normalisierte, den größten Vermögenstransfer an Unternehmen durch die Dezimierung von KMU auslöste und das Muskelgedächtnis der Arbeitskräfte in Vorbereitung auf eine kybernetische Zukunft anpasste, war ein zusätzlicher Vektor erforderlich, um den wirtschaftlichen Zusammenbruch zu beschleunigen, bevor die Nationen „wieder besser aufbauen“ können.

Im Folgenden stelle ich mehrere Möglichkeiten vor, wie der aktuelle Konflikt zwischen Russland und der Ukraine der nächste Katalysator für die Great Reset-Agenda des Weltwirtschaftsforums ist, die durch ein zusammenhängendes Netz globaler Akteure und ein diffuses Netzwerk öffentlich-privater Partnerschaften unterstützt wird.

...... Artikel mit folgenden Abschnitten .........

 

1. Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine führt bereits jetzt zu einer beispiellosen Störung der globalen Lieferketten, verschärft die Treibstoffknappheit und führt zu einer chronischen Inflation.

............

2. Die wirtschaftlichen Folgen des Krieges werden zu einem dramatischen Abbau der weltweiten Erwerbsbevölkerung führen

.............

3. Der Krieg hat die Abhängigkeit Europas vom russischen Energiesektor erheblich verringert und die zentrale Bedeutung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung und der „Netto-Null-Emissionen“, die das Herzstück des „Great Reset“ bilden, verstärkt.

.............

4. Die durch den Krieg verursachte Nahrungsmittelknappheit wird der synthetischen Biologie einen großen Segen bringen, da die Konvergenz von digitalen Technologien mit Materialwissenschaft und Biologie den Agrarsektor radikal verändern und die Einführung von pflanzlichen und im Labor gezüchteten Alternativen auf globaler Ebene fördern wird.

.............

5. Der Ausschluss Russlands aus SWIFT (The Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) ist ein Vorbote eines wirtschaftlichen Reset, der genau die Art von Rückschlag auslösen wird, die notwendig ist, um große Teile der Weltbevölkerung in ein technokratisches Kontrollnetz einzubinden.

.............

6. Dieser Krieg markiert einen wichtigen Wendepunkt im Streben der Globalisten nach einer neuen, auf Regeln basierenden internationalen Ordnung, die in Eurasien verankert ist.

.............

7. Da die Spekulationen über die langfristigen Auswirkungen des Krieges auf die bilateralen Handelsströme zwischen China und Europa zunehmen, wird der Russland-Ukraine-Konflikt Israel – einen führenden Befürworter des Great Reset – zu noch größerer internationaler Bedeutung verhelfen.

.............

8. Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass digitale IDs ein zentraler Bestandteil der Great Reset-Agenda des Weltwirtschaftsforums sind und branchen‑, lieferketten- und marktübergreifend gestrafft werden sollen, um die 2030-SDGs der Vereinten Nationen voranzubringen und individualisierte und integrierte Dienstleistungen in künftigen Smart Cities zu erbringen.

.............

9. Europa befindet sich direkt in der Schusslinie, sobald ein hybrider Krieg zwischen der NATO und der Achse China-Russland im Gange ist.

.............

10. Die wirtschaftlichen Auswirkungen dieses Krieges werden so verheerend sein, dass die Regierungen und der öffentliche Sektor eine beträchtliche Zufuhr von privatem Kapital benötigen werden, um die Finanzierungslücke zu schließen.  

.........'

Quelle:

 

Siehe dazu auch:

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren